Verkauf im Außendienst: Kundenwünsche  erkennen und wecken Verkauf im Außendienst: Kundenwünsche  erkennen und wecken
Verkauf im Außendienst: Kundenwünsche erkennen und wecken

Ein gutes Bedürfnisverständnis ist die Basis für attraktive Angebote. In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie das Beratungsgespräch mit einer guten Struktur aktiv steuern, mit welchen Fragen Sie die Bedarfssituation Ihrer Kunden gut verstehen lernen sowie darüber hinaus zusätzlichen Bedarf wecken.

Anrufen
3 Kurstermine
17.04.2020 - 18.04.2020 Tageskurs
WIFI Graz
Verfügbar
430,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr, Sa 9.00-17.00
Kursdauer: 16 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 9353029

Fr, Sa 9.00-17.00
Kursdauer: 16 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 9353010

Fr, Sa 9.00-17.00
Kursdauer: 16 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 9353020
2 Infotermine
08.09.2020 Abendkurs
WIFI Graz
Verfügbar
kostenlos
Ansicht erweitern

Di 18.30-20.30
Kursdauer: 2 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 9301010

Di 18.30-20.30
Kursdauer: 2 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 9301020
13.12.2019 - 14.12.2019 Tageskurs
WIFI Graz
430,00 EUR

Fr, Sa 9.00-17.00
Kursdauer: 16 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 9353019

Verkauf im Außendienst: Kundenwünsche erkennen und wecken

Struktur im Beratungsgespräch
Dem Kunden in einem Verkaufsgespräch von Anfang an eine gute Orientierung zu geben, ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Sie lernen, wie Sie die Punkte, die Sie mit Ihrem Kunden besprechen möchten, zu Beginn darstellen, dem Gespräch eine Struktur geben und damit für Klarheit sorgen. Dadurch vermeiden Sie, dass dieser durch einen unstrukturierten Gesprächsverlauf frühzeitig aus dem Verkaufsprozess aussteigt.

Wirkungsvoll fragen
Durch intelligente, bedarfserkennende sowie bedarfsweckende Fragen gewinnen Sie detaillierte Kenntnisse über die Situation Ihrer Kunden. Mit diesem hohen Bedürfnisverständnis unterbreiten Sie passende Lösungen. Außerdem vermeiden Sie, dass der Kunde durch Unkenntnis keinen Bedarf erkennt oder bei Ihrem Mitbewerb abschließt.

Aktiv zuhören
Menschen wollen das Gefühl haben, gehört und – vor allem – verstanden zu werden. Sie lernen, wie Sie Ihrem Gesprächspartner das Gefühl ungeteilter Aufmerksamkeit vermitteln und gleichzeitig zu jedem Zeitpunkt Klarheit über den Inhalt seiner Aussagen erhalten. Damit erzeugen Sie hohes Bedürfnisverständnis und vermeiden Leerläufe in der Angebotspräsentation. 
 

Dieses Seminar ist eines von sechs Modulen zur Ausbildung zum Diplom-Verkäufer im Außendienst. Hier gelangen Sie zur Modulübersicht.


Ihr Preisvorteil

Bei Gesamtbuchung aller sechs Module ist das 6. Modul vergünstigt!