Restaurantfachmann auf dem zweiten  Bildungsweg Restaurantfachmann auf dem zweiten  Bildungsweg
Restaurantfachmann auf dem zweiten Bildungsweg
1

Holen Sie jetzt Ihren Lehrabschluss nach!

Drucken
1 Kurstermin
21.01.2019 - 19.03.2019 Tageskurs
WIFI Graz
Verfügbar
Teilzahlung: 3 x 770,00 EUR
Einmalzahlung: 2.200,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo-Mi 9.00-17.00
Kursdauer: 160 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 58490018

Restaurantfachmann auf dem zweiten Bildungsweg

Gelernt ist gelernt! Das ist Ihr Weg zum außerordentlichen Lehrabschluss. Das ist DIE Chance für alle, die eine Lehre abgebrochen haben oder nur angelernt sind, endlich auch einen offiziellen Lehrabschluss zu erlangen. Damit öffnen sich ganz neue berufliche Möglichkeiten, die sich – bei entsprechendem Engagement – nicht zuletzt auch im Finanziellen niederschlagen.

Damit bereiten Sie sich punktgenau auf den praktischen Teil der Lehrabschlussprüfung vor. Für den Antritt zur außerordentlichen LAP sind 18 Monate einschlägige Berufspraxis erforderlich. Nähere Auskünfte erhalten Sie in der Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer (Telefon 0316 601-543).

Inhalte

  • Arbeiten am Tisch und den Umgang mit dem Gast:
  • Filetieren, Tranchieren, Flambieren, Marinieren ...
  • Tisch decken, Servierübungen
  • Gläserkunde, Inventarkunde, Mise en place
  • Getränke- und Warenkunde
  • Marketing und Kommunikation
  • HACCP
  • Grundlagen der Betriebswirtschaft

Angelernte Servicekräfte, Köche, Systemgastronomen, Hotel- und Gastgewerbeassistenten

Wichtig: Für den Antritt zur außerordentlichen LAP sind 18 Monate einschlägige Berufspraxis (bestätigt durch einen oder mehrere Betriebe) erforderlich. Für den Besuch des Kurses müssen die 18 Monate noch nicht erreicht sein.

Nähere Auskünfte zum außerordentlichen Lehrabschluss erhalten Sie bei der Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer Steiermark, Frau Rossmann, Tel: 0316 601-543

Prüfungsordnung

Für all jene, die auch die theoretische LAP ablegen müssen, bietet das WIFI eine Vorbereitung auf die theoretische Lehrabschlussprüfung