Buchhaltung Buchhaltung
Buchhaltung
Eine genaue Buchhaltung ist ein wesentlicher Teil eines Unternehmens. Der Erfolg dieses Bereiches steht und fällt mit erstklassig ausgebildeten Fachkräften. Wir bieten Ihnen Seminare, Kurse und Lehrgänge aller Größenordnungen - von den Basiskenntnissen bis zum Buchhalter.

Buchhaltung

Buchhaltung I

In insgesamt 64 Lehreinheiten lernen Sie die Grundlagen der Einnahmen-Ausgaben-Rechnung sowie der doppelten Buchführung und können laufende Geschäftsfälle buchen. Der Schwerpunkt liegt auf dem praktischen Üben des Gelernten, damit Sie Ihr Wissen im Beruf auch umsetzen können. Ihre Trainer stellen Ihnen dafür eine umfangreiche Belegsammlung zur Verfügung.
Inhaltliche Schwerpunkte:
  • Theorie und Grundbegriffe
  • Brutto-Netto-Rechnung
  • Rechtliche und organisatorische Rahmenbedingungen
  • Laufende Geschäftsfälle
  • Besondere Geschäftsfälle
  • Einführung in die Umsatzsteuer

Kursabschluss: schriftliche Abschlussprüfung (Zeugnis).

Ziel
Sie verstehen die Systematik der doppelten Buchführung und können in der Buchhaltung das Tagesgeschäft bzw. den Tagesabschluss durchführen.

Methode
  • Vortrag
  • Diskussion
  • praktische Beispiele
  • Abschlussprüfung
 

Buchhaltung II

Inhaltliche Schwerpunkte:
  • Monatsabschlüsse erstellen
  • Verbuchung laufender u. besonderer Geschäftsfälle
  • Buchungsmitteilungen des Finanzamtes
  • alle monatlichen Abgabe- und Zahlungstermine
  • Umsatzsteuer - innergemeinschaftliche Lieferungen/Erwerbe
  • Grundlagen zu Einnahmen-Ausgabenrechnung
  • Eröffnungsbuchungen am Beginn eines Geschäftsjahres
  • Einnahmen-Ausgaben-Rechnung
Kursabschluss: schriftliche Abschlussprüfung (Zeugnis).

Ziel
Sie können laufende und ausgewählte Geschäftsfälle verbuchen. Sie können die laufenden Monatsabschlüsse erstellen. Sie erkennen dabei auftretende Probleme und wissen, wann Sie Unterstützung holen müssen.

Methode
  • Vortrag
  • Diskussion
  • praktische Beispiele
  • Abschlussprüfung
     

Buchhaltung am PC

Ein Hineinschnuppern in die Buchhaltung am PC mittels des Buchhaltungsprogrammes BMD!

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Verbuchen von Kassabewegungen
  • Verbuchen von Eingangsrechnungen und Ausgangsrechnungen
  • Bankbuchungen
  • Umsatzsteuervoranmeldung
  • Anlagenbuchhaltung


Grundkenntnisse in der EDV und der Buchhaltung werden vorausgesetzt!
 

Diplom Buchhaltungsassistenz

Nach erfolgreicher Absolvierung inkl. Prüfungen der Kurse Buchhaltung I und Buchhaltung II sowie nach Teilnahme am Seminar Buchhaltung am PC erhalten Sie automatisch das WIFI-Diplom "Buchhaltungsassistenz".
 

Unser kostenloses Magazin RW-Aktuell informiert Sie 4x jährlich über topaktuelle Themen im Rechnungswesen.
Die aktuelle Ausgabe steht für Sie hier zum Download bereit!
Filter setzen