Digital Sales Excellence  Digital Sales Excellence
Digital Sales Excellence

Wissen Sie, welche Unternehmen nach Ihrem Unternehmen und Ihren Produkten suchen? Erkennen Sie digitale Kaufsignale? Professionelle Unternehmen setzen Digitalinstrumente zielgerichtet vertriebswirksam ein. Mittlerweile sind Digitalinstrumente im Vertrieb nicht mehr verzichtbar.

Anrufen
1 Kurstermin
28.02.2020 - 28.03.2020 Wochenendkurs
WIFI Graz
Verfügbar
Teilzahlung: 2 x 995,00 EUR
Einmalzahlung: 1.900,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr 14.00-22.00, Sa 8.00-16.00
Kursdauer: 48 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 8314019
2 Infotermine
10.09.2019 Abendkurs
WIFI Graz
Verfügbar
kostenlos
Ansicht erweitern

Di 18.30-20.30
Kursdauer: 2 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 9301019

Mi 18.30-20.30
Kursdauer: 2 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 9301029

Digital Sales Excellence

Erfahren Sie, wie die klassischen Digitalmarketing-Instrumente ein Teil Ihrer Vertriebsstrategie sein können und welche vertrieblichen Vereinfachungen dadurch entstehen. Mehr Umsatz, höhere Effektivität, bessere Planbarkeit!
Mit dieser kompakten Premium-Ausbildung wenden wir uns an Entscheider/-innen im Vertrieb, z.B. Vertriebsleiter, Key Account Manager, Geschäftsführer/-innen mittelständischer Unternehmen sowie an Marketingleiter/-innen in B2B-Unternehmen oder den Vertriebsinnendienst bei Verkaufsorganisationen.

Module

1. Vertriebsstrategie
Sinnvolle Eckpunkte einer Vertriebsstrategie. Wie können Digitalinstrumente den Vertrieb unterstützen?
 
2. Website
Welche Anforderungen muss eine Website erfüllen, um vertriebswirksam zu sein? Best Practices, Dos and Don'ts aus 2.500 selbsterstellten Websites. Optimierung und nächste Schritte.
 
3. Suchmaschinen-Optimierung
Was ist zu tun, dass Google für Ihr Unternehmen arbeitet? Test- und Vergleichsinstrumente. On-Page Optimierung, Off-Page Optimierung. Gesamtverständnis und konkrete nächste Schritte.

4. Newsletter-Marketing
Erfolgsfaktoren eines Newsletters, um vertriebswirksam zu sein. Instrumente, Anbieter, Schlüsselinformationen und Quickwins. Optimierung und nächste Schritte.
 
5. Performance Marketing
Google Ads, ReMarketing & Co. – wann ist was sinnvoll?
 
6. Visitor Analytics
Verkäufer werden es lieben!
 
7. Einführung der Instrumente und Quick-wins (parallel zu allen Modulen)
Wer macht was und warum?

  • Verstehen vertrieblicher Anforderungen von Digitalinstrumenten
  • Verständlicher Überblick über Möglichkeiten und Instrumente
  • Anwendbare Beispiele
  • Sofortige Umsetzbarkeit durch konkrete Beispiele
  • International anerkannter Experte aus der Praxis als Lehrbeauftragter
  • Optimal geeignet als Fortführung zum Diplomlehrgang Digitalmarketing und eCommerce Professional, Diplomlehrgang Verkaufsleiter und zum Studium MSc Marketing- und Verkaufsmanagement

  • Entscheider/-innen im Vertrieb, z.B. Vertriebsleiter, Key Account Manager
  • Geschäftsführer/-innen mittelständischer Unternehmen
  • Absolvent/-innen des Diplomlehrgangs Digitalmarketing & eCommerce Professional
  • Absolvent/-innen des Diplomlehrgangs Verkaufsleiter
  • Absolvent/-innen des MSc Marketing- & Verkaufsmanagement
  • Marketingleiter/-innen in B2B-Unternehmen
  • Vertriebsinnendienst bei Verkaufsorganisationen