Hintergrundgrafik
Filter setzen closed icon
Im Lehrgang Employer Branding erwerben Sie einen Einblick rund um das Thema 'Employer of Choice'. Die theoretischen und praxisbezogenen Inhalte unterstützen Sie bei der Positionierung Ihrer Arbeitgebermarke innerhalb Ihrer Zielgruppen.
SFG-Logo
ORT WIFI Graz
ZEIT 40 Stunden
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform
*Teilzahlung : 2 x 655,00 EUR Kursnummer: 7360013
*Teilzahlung : 2 x 655,00 EUR
1.250,00 EUR Kursnummer: 7360013
ORT WIFI Graz
ZEIT 40 Stunden
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform
*Teilzahlung : 2 x 655,00 EUR Kursnummer: 7360012
*Teilzahlung : 2 x 655,00 EUR
1.250,00 EUR Kursnummer: 7360012

Employer Branding

Inhalt

Hat man vor wenigen Jahren noch von einem „War for talents“ gesprochen, so kann man heutzutage sagen, dass die Talente den Kampf schon längst gewonnen haben und der Arbeitskräftemangel überall Einzug hält – sowohl im Arbeiter- als auch im Angestelltenbereich. Umso wichtiger ist es geworden, dass Sie Ihre Arbeitgebermarke genau kennen und ein authentisches Arbeitgeberimage aufbauen, genau dann schaffen Sie einen echten und nachhaltigen Wettbewerbsvorteil!

Folgen Sie keinen Trends, sondern erzielen Sie einen Wettbewerbsvorteil, indem Sie Trends passgenau für Ihre authentische Arbeitgebermarke umsetzen. Werden Sie sich bewusst, wer Sie als Arbeitgeber sind und welche Zielgruppe genau zu Ihnen passt. Der Arbeitsmarkt als auch aktuell moderne Zielgruppenpräferenzen wandeln sich stetig, Ihre Unternehmensidentität hingegen bleibt.

Ihr Nutzen


Der Lehrgang Employer Branding unterstützt Sie bei der Vorbereitung, Einführung oder Weiterentwicklung Ihrer eigenen Arbeitgebermarke. Durch die aufbauenden Lehrinhalte lernen Sie vorab die grundlegenden strategischen Bedeutungen sowie einfache praxisbezogene Methoden kennen, bevor Sie die im Zuge des Lehrganges selbstständig erarbeiteten Maßnahmen im eigenen Unternehmen als Fallbeispiel umsetzen können.

Die Inhalte des Lehrganges sind aufeinander aufbauend gestaltet und bieten eine gute Mischung aus theoretischen Grundlagen sowie praxisbezogenen Übungen. Neben Beispielen aus namhaften Unternehmen garantiert die intensive Arbeit an eigenen Praxisfällen den individuellen Nutzen der Teilnehmenden.

Allgemeine Employer-Branding-Grundlagen
8 Stunden

  • Corporate vs. Employer Branding
  • Übersicht und Verständnis unternehmensinternes vs. -externes Employer Branding
  • Funktionen und Wirkungsdimensionen einer Arbeitgebermarke
  • Einführung Unternehmensidentität

Etablierung einer Arbeitgebermarke
12 Stunden
  • Aufbau einer Employer Brand
  • Strategische Entwicklung einer Arbeitgebermarke
  • Vermittlung von praxisorientierten Methoden
  • Employer Branding 4you (praktische Anwendung)

Generationenmanagement und zielgruppenspezifische Ansprache
4 Stunden
  • Aktives Generationenmanagement
  • Informationsverhalten unterschiedlicher Zielgruppen
  • Zielgruppenspezifisches Recruiting

Employer Branding und Social Media
8 Stunden

  • Anwendungsmöglichkeiten von Social-Media-Kanälen
  • Social Media und Datenschutz
  • Analyse der Aktivitäten sowie Messung des Erfolges

Personalauswahl, On-Boarding und handlungsbezogene Maßnahmen
8 Stunden
  • Personalauswahl und On-Boarding
  • Bewerbermanagement und Employer Branding
  • Employer Branding 4you (praktische Umsetzung)
Zielsetzungen (Lernziele)

Sie erhalten einen Überblick über den Bereich Employer Branding und lernen, wie Sie exakt für Ihr Unternehmen geeignete Maßnahmen für die Praxis ableiten und praktisch anwenden können, um sich am Arbeitsmarkt für Ihre Zielgruppe als „Employer of Choice“ zu positionieren.

Zielgruppe

Wenn Sie sich zukünftig mit dem Thema Employer Branding beschäftigen werden oder bereits erste Erfahrung in diesem Bereich vorweisen können und nun Ihr Wissen vertiefen möchten, dann sind Sie in diesem Lehrgang richtig. Beispielsweise sind Sie:

  • Geschäftsführer:in, selbst für das Personalmanagement verantwortlich und möchten Ihr Unternehmen am Arbeitsmarkt neu positionieren,
  • Human Resources Assistent:in oder Manager:in und haben noch keine oder wenig Erfahrung im Bereich des Employer Brandings oder
  • externe Human Resources Berater:in und möchten Ihr Wissen in diesem Bereich vertiefen.
Voraussetzungen

Für die Teilnahme am Lehrgang sind grundsätzlich keine Voraussetzungen zu erfüllen. Jedoch sollten Sie bereits ein Vorwissen im Bereich des Human Resources Managements mitbringen.