Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung  Gastgewerbe - Modul 2 (mündlich) Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung  Gastgewerbe - Modul 2 (mündlich)
Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung Gastgewerbe - Modul 2 (mündlich)

Ob Restaurant, Café, Bar oder die gemütliche Eckkneipe - eine Existenzgründung im Gastgewerbe ist eine große Herausforderung.

Anrufen
4 Kurstermine
07.09.2020 - 03.11.2020 Tageskurs
WIFI Graz
Verfügbar
1.300,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo, Di 14.00-22.00
Kursdauer: 88 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 69322010

Di, Do 14.00-22.00
Kursdauer: 88 Stunden
Stundenplan

Hauptstraße 828
8962 Gröbming

Kursnummer: 69822010

Mo, Di 14.00-22.00
Kursdauer: 88 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 69322020

Di, Do 14.00-22.00
Kursdauer: 88 Stunden
Stundenplan

Burggasse 63 / 1. Stock
8750 Judenburg

Kursnummer: 69822020
02.09.2019 - 30.09.2019 Tageskurs
WIFI Graz
1.600,00 EUR

Mo-Do 14.00-22.00
Kursdauer: 136 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 69322019

Mo-Do 14.00-22.00
Kursdauer: 136 Stunden
Stundenplan

Hauptstraße 828
8962 Gröbming

Kursnummer: 69822019

Mo-Do 14.00-22.00
Kursdauer: 136 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 69322029

Mo-Do 14.00-22.00
Kursdauer: 136 Stunden
Stundenplan

Burggasse 63 / 1. Stock
8750 Judenburg

Kursnummer: 69822029

Mo-Do 14.00-22.00, 2 x Fr 14.00-22.00
Kursdauer: 136 Stunden
Stundenplan

Leobner Straße 94
8712 Niklasdorf

Kursnummer: 69822039

Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung Gastgewerbe - Modul 2 (mündlich)

Das Gastgewerbe ist ein so genanntes „reglementiertes Gewerbe“, zu dessen Ausübung ein Befähigungsnachweis erforderlich ist. Dieser ist entweder schon durch eine entsprechende Ausbildung gegeben oder Sie müssen die Befähigungsprüfung im Gastgewerbe ablegen.
>>siehe Gastgewerbe-Verordnung

Mit diesem Kurs bereiten Sie sich optimal auf den mündlichen Teil der Befähigungsprüfung vor.

Inhalte

  • Lebensmittelkunde (einschließlich Grundzüge der Ernährungslehre und Küchenkunde)
  • Getränkekunde
  • Servierkunde
  • Logiskunde
  • Lebensmittelhygiene
  • Unfallverhütung
  • Umweltschutz
  • Rechtskunde (Gewerberecht, Preisauszeichnung, Jugendschutz)
 

Hinweis

Zusätzlich empfehlen wir den Besuch der Veranstaltung „Praxistraining - Befähigungsprüfung Gastgewerbe“. Diese Ausbildung ist eine wichtige Ergänzung - insbesondere für Quereinsteiger in der Gastronomie.
 

Befähigungsprüfung Gastgewerbe

Die Befähigungsprüfung Gastgewerbe wird von der WK Meisterprüfungsstelle abgenommen und findet ca. zwei bis vier Wochen nach Kursende vor einer unabhängigen Prüfungskommission statt. Für die Anmeldung zur Prüfung fallen gesondert Gebühren an. Bitte erkundigen Sie sich unter 0316 601-540.
 

Auskünfte zur Selbstständigkeit in der Gastronomie

 Alle Fragen rund um die Selbstständigkeit richten Sie bitte an die Fachgruppe Gastronomie.