Qualifikationsnachweis für das  Arbeiten unter Spannung (bis 1kV) Qualifikationsnachweis für das  Arbeiten unter Spannung (bis 1kV)
Qualifikationsnachweis für das Arbeiten unter Spannung (bis 1kV)

In bestimmten Bereichen von Niederspannungsanlagen kann es aus technischen, organisatorischen oder wirtschaftlichen Gründen erforderlich sein, Arbeiten unter Spannung durchzuführen. Dazu ist gemäß ÖVE/ÖNORM EN 50110-1:2014 eine Spezialausbildung mit Qualifikationsnachweis erforderlich.

Anrufen
2 Kurstermine
29.11.2019 - 30.11.2019 Wochenendkurs
WIFI Graz
Verfügbar
480,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr 14.00-22.00, Sa 8.00-16.00
Kursdauer: 16 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 50102019

Fr 14.00-22.00, Sa 8.00-16.00
Kursdauer: 16 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 50102029

Qualifikationsnachweis für das Arbeiten unter Spannung (bis 1kV)

  • Wiederholung der elektrotechnischen Grundbegriffe
  • Wirkung des elektrischen Stromes auf den menschlichen Körper
  • Rechtliche Grundlagen
  • Bedeutung der Unterweisung, Arbeitsmethoden, Risikobeurteilung, Werkzeuge, Hilfsmittel, persönliche Schutzausrüstung
  • Maßnahmen vor, während und nach der Arbeit
  • Verhalten bei Elektrounfällen
  • Verhalten im Brandfall
  • Praktische Durchführung von Arbeiten unter Spannung

 

Dieses Seminar richtet sich an Arbeitgeber oder deren Elektrofachkräfte, Anlagenverantwortliche, Arbeitsverantwortliche, Fachkräfte aus dem EVU-Bereich, Elektrofachkräfte, die schon oder zukünftig Arbeiten unter Spannung planen, organisieren und durchführen und sieht auch praktische Übungen gemäß ÖVE-Richtlinie R16 vor.
Die Ausbildung endet mit einer Abschlussprüfung und der Ausstellung eines Qualifikationsnachweises für das Arbeiten unter Spannung.