Lehrgang über elektrotechnische  Sicherheitsvorschriften als  Voraussetzung für den Gewerbezugang Lehrgang über elektrotechnische  Sicherheitsvorschriften als  Voraussetzung für den Gewerbezugang
Lehrgang über elektrotechnische Sicherheitsvorschriften als Voraussetzung für den Gewerbezugang

Anrufen
Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Um die Erinnerungsfunktion zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich..

Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter +43 316 602 1234 an. Wir beraten Sie gerne!

17.01.2020 - 28.02.2020 Wochenendkurs
WIFI Graz
800,00 EUR

Fr 14.00-22.00, Sa 8.00-16.00, Prüfung: 28. 2.2020, jeweils ab 8.00 Uhr
Kursdauer: 80 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 50105019

Lehrgang über elektrotechnische Sicherheitsvorschriften als Voraussetzung für den Gewerbezugang

Für Sie als Absolvent der TU, der HTL sowie der Werkmeisterschule der Studien- bzw. Fachrichtung Elektrotechnik ist dieser Lehrgang die Voraussetzung für den Erwerb des Befähigungsnachweises für das Gewerbe der Elektrotechnik. Die Ausbildungsinhalte dieses Lehrgangs sind der Anlage 1 der Elektrotechnikzugangs-Verordnung für das reglementierte Gewerbe der Elektrotechnik, BGBL. II Nr. 41/2003 angepasst.

Inhalte:

  • Elektrotechnikgesetz
  • ÖVE-Vorschriften
  • Errichtungsvorschriften für Nieder- und Hochspannungsanlagen
  • Blitzschutzanlagen
  • Schutzmaßnahmen in Niederspannungsanlagen
  • das elektrotechnische Prüfwesen