REFA - Grundausbildung 2.0 REFA - Grundausbildung 2.0
REFA - Grundausbildung 2.0

Was ist REFA ? - die Methodenlehre für die Analyse und die Gestaltung von Arbeitsabläufen
mit dem Ziel der Verbesserung der Wirtschaftlichkeit unter Berücksichtigung der Humanität der Arbeit.

Anrufen
1 Kurstermin
23.09.2019 - 27.02.2020 Abendkurs
WIFI Graz
Verfügbar
3.000,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo, Di, Do 18.00-22.00
Kursdauer: 200 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 41123019
1 Infotermin
09.09.2019 Abendkurs
WIFI Graz
Verfügbar
kostenlos
Ansicht erweitern

Mo 18.30-21.30
Kursdauer: 3 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 41193019

REFA - Grundausbildung 2.0

An praktischen Beispielen lernen Sie REFA-Methoden zur Analyse, Gestaltung und Optimierung von Arbeitsplätzen und Arbeitsprozessen kennen und anwenden. Sie setzen die REFA-Planungssystematik zur Gestaltung von Arbeitsprozessen ein, üben betriebliche Arbeitsaufgaben und -abläufe zu strukturieren und zeitlich zu bewerten und trainieren, Arbeitsplätze nach ergonomischen Gesichtspunkten zu bewerten und zu gestalten. Sie lernen die im Betrieb anfallenden Kosten zu erfassen und zu kalkulieren sowie die rechtlichen Anforderungen an die Arbeitsplatzgestaltung kennen. Des Weiteren erlangen Sie ein umfassendes Fach- und Methodenwissen zur Ermittlung, Analyse und Auswertung betrieblicher Daten. Sie erlernen nach dem REFA-Standardprogramm betriebliche Zeitdaten zu erfassen und auszuwerten und trainieren, Leistungsgradbeurteilungen und Verteilzeitaufnahmen durchzuführen. Mit den erworbenen Methodenkenntnissen werden Sie im Unternehmen zum/zur Experten/Expertin für die Ermittlung und Bewertung von Arbeitsdaten sowie für die Verbesserung betrieblicher Prozesse. Somit können Sie bei der Umsetzung betrieblicher Optimierungsprozesse bestmöglich mitwirken.
Diese Ausbildung richtet sich an Fach- und Führungskräfte mit abgeschlossener Berufsausbildung, Meister/-innen, Techniker/-innen, Fachhochschul- und Universitätsabsolventen/-innen und alle interessierten Personen, die in ihrem Unternehmen Potentiale nutzen wollen.

Schwerpunkte der Ausbildung:

  • Das Arbeitssystem - Grundlagen und Prozesse
  • das REFA Arbeitssystem
  • Organisation der Arbeit
  • die REFA Planungssystematik
  • Prozess- und Zeitdaten, Analyse und Synthese
  • Aufgabenanalyse und Aufgabenbewertung
  • Ablaufstrukturen und Prozessdarstellungen
  • Prozessgestaltung
  • Prozesse im Unternehmen
  • Einführung in das Qualitätsmanagement
  • Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)
  • Prozessengineering - Softwareeinsatz im Prozessmanagement
  • Kostenrechnung im Betrieb
  • Kostenrechnung und Kalkulation mit Prozesskosten
  • Arbeitssystemgestaltung
  • Arbeitsrecht - Grundlagen
  • Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit
  • Gestaltung menschengerechter Arbeit
  • Belastung und Beanspruchung
  • Ermittlung zulässiger Körperkräfte
  • Belastungen durch Arbeitsaufgabe und Arbeitsorganisation
  • Gesichtspunkte zur Arbeitsgestaltung - Anthropometrie, Informationstechnik
  • Arbeitsumgebung - Schall, Schwingungen, Klima, Beleuchtung, Schadstoffe

Abschluss:
Dieser Kurs schließt mit einer schriftlichen Prüfung und einer Projektpräsentation ab.
Nach erfolgreichem Abschluss der REFA-Grundausbildung wird die Urkunde 'REFA-Grundschein Arbeitsorganisation' verliehen.