Soft Skills Akademie -  Persönlichkeit und  Kommunikation Soft Skills Akademie -  Persönlichkeit und  Kommunikation
Soft Skills Akademie - Persönlichkeit und Kommunikation
5

Die eigene Persönlichkeit bewusst wahrnehmen und ausbauen und sich seiner Stärken im Klaren sein. Eine gefestigte und charismatische Persönlichkeit entwickeln, wirkungsvolle Gesprächstechniken erlernen und zwischenmenschliche Prozesse verstehen.

Das erfordert Neugier und Mut.
Dieser Lehrgang eröffnet neue Wege zu sich selbst und zur Umwelt.

1 Kurstermin
16.11.2018 - 18.05.2019 Wochenendkurs
WIFI Süd
Verfügbar
Teilzahlung: 12 x 255,00 EUR
Einmalzahlung: 2.900,00 EUR

Fr 14.00-22.00, Sa 9.00-17.00
Kursdauer: 112 Stunden
Stundenplan

Seering 8
8141 Premstätten

Kursnummer: 1467018
1 Infotermin
16.10.2018 Abendkurs
WIFI Süd
Verfügbar
kostenlos

Di 18.30-20.30
Kursdauer: 2 Stunden
Stundenplan

Seering 8
8141 Premstätten

Kursnummer: 1466018

Soft Skills Akademie - Persönlichkeit und Kommunikation

Ist dir's in deiner Ecke zu eng, so schüttle ab alles, was dich beengt,
wandre, werde, was du werden magst und kannst - wenn nur dein Ich,
deine Persönlichkeit, der Kern deines Wesens zur Erblühung kommt! 

Friedrich Lienhard

 

Jedes Wort, jede Geste, jeder Blick, auch etwas nicht zu tun oder nicht zu sagen: Alles ist Kommunikation. Unsere gesamte Wahrnehmung ist darauf ausgerichtet, die Kommunikationssignale anderer Menschen bewusst und unbewusst aufzunehmen und zu interpretieren. In der Soft Skills Akademie entwickeln Sie Ihre Persönlichkeit weiter, indem Sie einerseits lernen, die Kommunikationssignale der anderen zu deuten, und andererseits erfahren und trainieren, wie Sie Ihre eigene soziale und kommunikative Kompetenz verbessern. Zahlreiche Studien belegen, wie wichtig diese Kompetenzen für den beruflichen, aber auch für den privaten Erfolg sind. Auf Basis wissenschaftlicher Theorien und mit praktischen Übungen werden, ausgehend vom eigenen Verhalten, Inhalte und Modelle entwickelt, mit denen Sie Ihre soziale Kompetenz ausbauen und Ihre Persönlichkeit weiterentwickeln.

 

Warum ein Lehrgang zu diesem Thema?

Unsere Persönlichkeit sowie die Art und Weise, wie wir kommunizieren, verändert sich laufend, ein Leben lang. Meistens nehmen wir diese Prozesse weder bewusst wahr noch steuern wir sie aktiv. Um seine Wahrnehmung und sein Kommunikationsverhalten zu schärfen und zu entwickeln, braucht man nur etwas Neugier und den Mut sowie die Lust sich auf Veränderungen einzulassen.

Dieser Lehrgang eröffnet Ihnen neue Wege zu sich selbst und zu Ihrer Umwelt. Sie entscheiden, welche Richtung Sie Ihrem Leben geben werden. Einerseits können sich spannende neue berufliche Perspektiven für Sie eröffnen und andererseits finden Sie sich in jedem Fall als gefestigte Person inmitten eines komplexen Umfelds wieder. Zudem stärkt dieser Lehrgang Ihre Kompetenz, sich bewusst zwischen den Möglichkeiten, die das Leben bietet, zu entscheiden.

 

Erfolgreiche Kommunikation

Erfolgreiche Kommunikation hat mit Wahrnehmungsgenauigkeit, mit individueller Bewertung und mit dem Verwerten dieser Informationen zu tun. Sie hängt davon ab, wie fähig und bereit wir sind zu hören, was der andere sagt und ob wir auch wirklich verstehen können was er meint. Um exzellent zu kommunizieren gilt es sicherzustellen, dass unser Gegenüber genau das versteht, was wir auch sagen wollen. Oder auch das herauszufinden, was er verstanden hat. Wir kommunizieren nicht nur über das Gesprochene, sondern als Ganzes, wie über unsere Körpersprache und unsere Stimme.

Wie erfolgreich unsere Kommunikation ist, können wir am Feedback unserer Mitmenschen erkennen. Verbal und nonverbal. Wie auch Paul Watzlawick schon sagte „Man kann nicht NICHT kommunizieren“.

Wie kann es nun gelingen, im Alltagsgespräch und im Geschäftsleben frei von Urteilen und Annahmen zu sein und wirklich hinzuhören und nachzufragen? Aus „Ich weiß was du denkst und meinst“ wird „Ich höre was du sagst und hinterfrage was du meinst.“

Bewusst und erfolgreich zu kommunizieren ist möglich und erlernbar! Sie werden es selbst erleben.

 

Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider.
Er nimmt jedes Mal neu Maß, wenn er mich trifft.
Während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen
in der Meinung, sie passten auch heute noch.

George Bernard Shaw

Der Lehrgang

Der Lehrgang umfasst sieben Module im Gesamtausmaß von 112 Stunden. Die Veranstaltungszeiten sind  jeweils Freitag 14.00 bis 22.00 und Samstag 09.00 bis 17.00 Uhr.
Ab dem ersten Modul findet jeweils zwischen den Seminaren insgesamt sechs Mal ein von den Teilnehmern selbsttätig zu organisierendes Treffen in Kleingruppen – den so genannten „peergroups“ – statt. Die Treffen dienen dazu, die Seminarinhalte zu vertiefen und zu festigen, den Umgang mit den „Werkzeugen“ zu trainieren und Fallbeispiele zu diskutieren. Die Themen werden von den jeweiligen Referenten vorgegeben und die Ergebnisse sind in Form eines Protokolls zu dokumentieren.
Ein wichtiger Teil der Ausbildung ist die Lehrgangsarbeit, deren Inhalt ein Entwicklungstagebuch zu einem persönlichen Thema ist und ausschließlich von einem vom Teilnehmer selbst gewählten Trainer gelesen und besprochen wird. Die schriftliche Arbeit ist verpflichtend bis zum Ende der Inhaltsmodule fertig zu stellen, um einen positiven Abschluss zu erlangen.

Inhalt im Detail

Grundlagen, Einstellung und Rahmen

  • Sachliche und persönliche Lehrgangsziele und Programmüberblick
  • Ausgangssituation, Entwicklungsmöglichkeiten
  • Persönlichkeitsprofil, Rolle und Identität
  • Persönliche Standortbestimmung und Orientierung
  • Lehrgangsarbeit
  • Grundlagen, Rahmen und Basis in der Kommunikation
  • Wahrnehmungsgenauigkeit, Interpretation versus Sache
  • Vision – Mission – Ziele

NLP und Kommunikation

  • Ein großartiger Instrumentenkoffer
  • Lernen, Ressourcenerschließung und exzellentes Verhalten
  • Rapport und Kommunikationssteuerung
  • Feedback geben und nehmen
  • Ziele setzen und sicher erreichen
  • Sprachmuster – Flexibilität in der Kommunikation
  • Verbale und Nonverbale Kommunikation (Körpersprache)
  • VAKOG, Zugangshinweise
  • Effektive Kommunikation

Persönlichkeit – Werte und Entwicklung

  • Werte, Bedürfnisse, Selbstwert – Einfluss auf die Persönlichkeit
  • Sinnvolle Einstellung und persönliche Werthaltung in der Kommunikation
  • Unsere Rollen und Identität, Sinn
  • Glaubenssätze, Prägungen, Muster
  • Wertewelten
  • Mythos Motivation – wo sitzt sie denn wirklich, die Motivation?
  • Metaprogramme

Konstruktivismus und Systeme

  • Systemische Denkansätze und Grundregeln
  • Systemisches Selbstmanagement

 

Konstruktivismus und Systeme - Fortsetzung...

  • Konstruktivismus und „Wirklichkeit“
  • Möglichkeiten anderer Sichtweisen und Perspektivenwechsel
  • Systeme und Wirkung
  • Systemische Fragetechnik
  • „Wenn du mich wirklich liebtest, würdest du gerne Knoblauch essen“ Paul Watzlawick

Dramadynamik und Konfliktmanagement

  • Dramadynamik und trinergetisches Lösungsmodell
  • Konflikte und Krisen – innen und außen
  • Befriedigende Beziehungen aufbauen und erhalten
  • Drama/Konflikte zur Entwicklung nutzen
  • Kritische Momente positiv wandeln
  • Konstruktive Streit- und Diskussionskultur entwickeln
  • Lösungsorientierte Kommunikation
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Das emotionale Beziehungskonto
  • WIDEG

Rhetorik

  • „Redekunst“ will gelernt sein
  • Körpersprache – Atmung – Statemanagement
  • Sprechtechnik, Stimme und Wirkung
  • Angst und Chancen
  • Sprachmuster und Sprechen in Bildern
  • Wirkungsvoller Auftritt
  • Videofeedback

Präsentation und Schlussreflexion

  • Präsentation der Lehrgangsarbeit
  • Gesamtfeedback
  • Lösungsfokussierte Reflexion
  • Neuralgische Punkte und Praxistransfer
  • Der Abschluss als Anfang – Altes verabschieden und Neues beginnen
  • Ziele und Motivation

 

ECTS - Akkreditierung

Die Soft Skills Akademie des WIFI ist mit 11,5 ECTS (wba) akkreditiert. Details finden Sie hier.

Der Lehrgang richtet sich an Personen, die mit unterschiedlichsten Kommunikationssituationen erfolgreicher umgehen wollen. Im Besonderen sind dies z.B. Abteilungs-, Projekt- oder Teamleiter sowie Vertriebsmitarbeiter im Innen- wie im Außendienst.
Eine weitere Zielgruppe sind Personen, die ihre kommunikative Kompetenz ausbauen wollen, um sich auf eine Tätigkeit oder auch auf eine Ausbildung aus den Bereichen Training, Beratung oder Coaching vorzubereiten.

Unumgänglich ist dieser Lehrgang für jene Menschen, die ihre Persönlichkeit entwickeln und in zwischenmenschlichen Prozessen gerne mehr wissen und verstehen wollen und damit mehr Verhaltensmöglichkeiten haben werden.