F&E Projektmanagement F&E Projektmanagement
F&E Projektmanagement

Spezifika, Herausforderungen, Tipps und Erfolgsfaktoren bei geförderten und ungeförderten Forschungs- und Entwicklungs-Projekten im wissenschaftlichen Kontext.

Anrufen
1 Kurstermin
13.11.2020 - 28.11.2020 Tageskurs
WIFI-WKO Obersteiermark
Verfügbar
790,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr, Sa 9.00-17.00
Kursdauer: 32 Stunden
Stundenplan

Leobner Straße 94
8712 Niklasdorf

Kursnummer: 7829010

F&E Projektmanagement

Viele Forschungsvorhaben weisen eindeutig innovativen Charakter auf und müssen flexibel gemanagt werden. Bereits die Zieledefinition erweist sich bei Forschungsprojekten als wahre Herausforderung, wenn doch zu Beginn einer Forschungsaktivität oft noch nicht klar messbar definiert werden kann, wie die Endergebnisse aussehen werden. Aufgrund von neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen während der Projektbearbeitung können sich neue Wege auftun. Effizientes F&E-Projektmanagement nutzt die Vorteile der agilen Planungsmethoden, die auf Änderungen von Inhalten und Wegen zum Gesamtziel weitaus effizienter eingehen können als die klassischen Planungsmethoden.

Erlernen Sie die Denkweise und Methoden einer pragmatischen agilen Projektplanung und -durchführung aufbauend auf der Denkweise des klassischen Projektmanagements. Ziel ist dabei, die zwei Welten klassisch und agil nicht nur gegenseitig existieren zu lassen, sondern miteinander zu kombinieren, ohne das Rad neu zu erfinden. Geltende internationale Standards und Sichtweisen bleiben berücksichtigt, um somit mit Fördergebern und Kunden in der „richtigen" Sprache kommunizieren zu können.

Sie werden eine umfassende Methodenkenntnis für alle Projektphasen von Projektplanung und Projektstart über Projektumsetzung und Projektcontrolling bis zum Projektabschluss kennenlernen. Darüber hinaus wird auf Herausforderungen bei der Projektplanung und -einreichung bei nationalen (z.B. FWF, FFG) und internationalen Fördergebern (EU-Projekte) eingegangen.

Ihr Vorteil:

Es werden praktische Beispiele aus dem F&E-Umfeld der teilnehmenden Personen behandelt. An diesen werden die einzelnen Methoden des F&E-Projektmanagements dargestellt, erprobt und angewandt. Durch die jahrelange Praxis Ihres Trainers im F&E-Projektmanagement im universitären und wirtschaftlich/industriellen Umfeld werden Spezifika von F&E-Projekten sowie Tipps und Herausforderungen bei ungeförderten und geförderten Projekten behandelt.

Themen:

  • Organisation der Projektplanung im wissenschaftlichen Kontext
  • Nationale und internationale Forschungsförderung
  • Kreativität, Innovation und Ideenmanagement: Methoden zur Generierung, Kategorisierung, Priorisierung und Umsetzung von Ideen
  • Soft Skills, Kommunikation und Teamarbeit
  • Projektumfeld: Identifikation, Bewertung und Maßnahmenplanung, Informationsbeschaffung und -weitergabe
  • Methoden der klassischen Projektplanung: Ziele-, Leistungs-, Projektstruktur-, Kosten-, Zeit-, Kommunikations-, Ressourcen-, Meilensteinpläne, Änderungsmanagement
  • Methoden der agilen Projektplanung: Projekt- und Releaseplanung, Iterationsplanung, -durchführung und -nachbereitung
  • Kombination und Nutzung der Vorteile der agilen und klassischen Projektplanung für F&E-Projekte
  • Risikomanagement: Risikoidentifikation, Risikobewertung, Risikomaßnahmen
  • Methoden der Projektkoordination
  • Methoden des Projektcontrollings
  • Management von Ressourcen und Schnittstellen während der Projektumsetzung
  • Projektabschluss, Lessons Learned, Nachprojektphase
  • Spezielle Inhalte bei Planung und Einreichung geförderter nationaler und internationaler Projekte
  • Erfolgsfaktoren für die Umsetzung
  • Viele praktische Beispiele zum Üben und direkt Anwenden

Diese Veranstaltung richtet sich gezielt an Personen, die F&E-Projekte in universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen sowie in Industrie und Wirtschaft durchführen.