Human Resources - Personalmanagement Human Resources - Personalmanagement
Human Resources - Personalmanagement

Dieser Lehrgang ist eines von drei Modulen zur Ausbildung zum Human Resources Manager und zeigt den Brückenschlag von den strategischen Aspekten des Personalmanagements hin zur handlungsorientierten Ebene auf.

Anrufen
1 Kurstermin
07.10.2020 - 11.12.2020 Wochenendkurs
WIFI Graz
Verfügbar
Teilzahlung: 3 x 840,00 EUR
Einmalzahlung: 2.400,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr 14.00-22.00, Ausnahme: Kursstart Mi 14.00-22.00
Kursdauer: 80 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 7351010
2 Infotermine
14.09.2020 Abendkurs
WIFI Graz
Verfügbar
kostenlos
Ansicht erweitern

Mo 18.30-20.00
Kursdauer: 2 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 7350010

Di 18.30-20.00
Kursdauer: 2 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 7350020
09.10.2019 - 13.12.2019 Tageskurs
WIFI Graz
Teilzahlung: 3 x 805,00 EUR
Einmalzahlung: 2.300,00 EUR

Mi, Fr 14.00-22.00
Kursdauer: 80 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 7351019

Human Resources - Personalmanagement

Der zielgerichtete Einsatz des Humankapitals und ein professionelles Personalmanagement sind zentrale Schlüsselfaktoren für Unternehmen. Als Personalmanager oder -managerin bekleidet man oft die Rolle eines internen Dienstleisters oder neutralen Vermittlers zwischen den Managementebenen. Aber es wird im HR-Management vermehrt wichtiger, das strategische Geschehen aktiv mitzugestalten und die Anschlussfähigkeit zur Gesamtstrategie aufrechtzuerhalten.

Die Aufgabe des Personalmanagements ist es, auf Basis der Unternehmensziele, der Marktgegebenheiten und aller relevanten Geschäftsprozesse die für das Unternehmen passenden Handlungsfelder zu definieren und auszufüllen. So gilt es, Rahmenbedingungen zu schaffen, in denen Mitarbeiter ihre Leistung optimal erbringen können.
Die Inhalte des Lehrgangs zeigen Querschnittsfunktionen des Personalmanagements auf. Sie erlangen das notwendige theoretische Wissen für alle Bereiche, erlernen die Umsetzungsmöglichkeiten in die Praxis und wissen, wie Sie diesen Bereich wertschöpfungsorientiert und effektiv organisieren.

Dieser Lehrgang zeigt den Brückenschlag von der strategischen zur handlungsorientierten Ebene auf und bietet Lösungsansätze, um die Nachhaltigkeit, den Wirkungsgrad und die Akzeptanz von Personalmanagement-Aktivitäten zu steigern.

Module

Big Picture Part I, Personalmanagement
8 Stunden

  • Grundlagen und Akteure im Personalmanagement
  • Unternehmensinterner und -externer Rahmen 
  • Bedingungen des Personalmanagements
  • Trends und Entwicklungen in der Arbeitswelt


Big Picture Part II, Personalmanagement
8 Stunden

  • Menschenbilder als Basis
  • VUKA-Welt und Agilität
  • Generationenmanagement
  • Digitalisierung


Employer Branding
8 Stunden

  • Image als Arbeitgeber
  • Formen des Personalmarketings
  • Beschaffungsmarketing
  • MitarbeiterInnenbindung


Personalplanung, -budget und -freisetzung
8 Stunden

  • Quantitative Personalplanung
  • Qualitative Personalplanung
  • Methoden der Personalplanung
  • Budgetfestlegung
  • Formen des Personalabbaus
  • Outplacement


Grundlagen HR-Controlling
8 Stunden

  • Ziele und Instrumente des Personalcontrollings
  • Kennzahlensysteme
  • Organisationsformen des Personalcontrolling
  • Zielgerichtete Steuerung und Wirksamkeit


 



Entlohnungs- und Anreizsysteme
8 Stunden

  • Gehalts/Lohnschema
  • Prämien
  • Gleitzeitsysteme
  • Vor- und Nachteile

Organisationsentwicklung – Das Henne-Ei-Dilemma
8 Stunden
  • Organisationsentwicklung und deren Phasen
  • Teile der Organisation
  • Organisationsstrukturen und –formen
  • Lernende Organisation

Recruiting und Auswahl
8 Stunden
  • Möglichkeiten der Personalakquisition
  • Kriterien der Personalauswahl
  • Auswahlverfahren
  • Entscheidungsgrundlagen bei der Auswahl
  • Beurteilungsinstrumente und Diagnostik

Business Ethik und Unternehmenskultur
8 Stunden
  • Wertorientierung im Wirtschaftsleben
  • Prinzipien und Unternehmensphilosophie
  • Ethik und Sinn
  • Ethik im Dilemma
  • Umgang mit Diversität

Flexibilisierung in der Arbeitswelt
8 Stunden
  • Arbeitsmodelle des 21. Jahrhunderts
  • Neue Arbeitszeitmodelle
  • Digitalisierung