Informationsabend Meisterschule für  Stuckateure und Trockenausbauer Informationsabend Meisterschule für  Stuckateure und Trockenausbauer
Informationsabend Meisterschule für Stuckateure und Trockenausbauer

Sie erhalten eine Vorinformation über die Meisterschule für Stuckateure und Trockenausbauer. Sie haben die Möglichkeit, mit Lehrbeauftragten über die Details der Ausbildung, der Organisation und des Prüfungsablaufes zu sprechen.

Anrufen
1 Kurstermin
20.11.2020 Wochenendkurs
WIFI Graz
Verfügbar
kostenlos
Ansicht erweitern

Fr 16.00-18.00
Kursdauer: 2 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 70108010

Informationsabend Meisterschule für Stuckateure und Trockenausbauer

(fachlicher Teil, Modul 1-3) 224 Stunden
 

  • Umfang: Putz-, Stuck- und Trockenausbauarbeiten 
  • Maßnahmenkataloge, Untersuchungsmethoden von Untergründen
  • Instandsetzungs- und Restaurierungsarbeiten, Erweiterte Stilkunde 
  • Bauphysikalische und Baubiologische Kriterien und WDVS - Wärmedämmverbundsysteme 
  • Arbeitsnehmerschutz, Gefahrenverteilung, Unfallverhütung 
  • Materialbeurteilung, Beschaffung, Entsorgung von Baurestmassen
  • Fachrechnen, Grundlagen der Mathematik 
  • Einschlägiges Normwesen, Verarbeitungsrichtilinien, Putz-, Trockenausbauarbeiten
  • Maßstäbliches Zeichnen von Stuckarbeiten im Grundriss, Aufriss und Schnitt 

  • Zeichnen von Schablonen, Entwerfen von Profilen Eckgesimsen
  • Anfertigen von Werkzeichungen und Details für den Trockenbau 
  • Materialbedarfs- und Kostenrechnung, Preisberechnung und Angebotserstellung
  • Herstellung von Gips-, Gipsplatten und Trockenbausystemen
  • Herstellen von Schablonen nach Zeichnung und Ziehen von Profilen an Wand oder Decke mit Zusammenputzen der Gehrungen 
  • Negativform, Gießen ud Versetzen eines Werkstückes 
  • Anfertigen einer Probefläche in Stuccolustro und in Stuckmarmor, Spachteltechniken 
  • Herstellen von Innenputzen und/ oder Außenputzen