Lehre mit Matura -  Vorbereitungslehrgang Englisch Lehre mit Matura -  Vorbereitungslehrgang Englisch
Lehre mit Matura - Vorbereitungslehrgang Englisch

Lehre mit Matura: Deine doppelte Chance!
Das Modell 'Lehre mit Matura' bietet engagierten Lehrlingen bereits ab dem 1. Lehrjahr die einzigartige Möglichkeit, parallel zur Lehre, die Matura zu absolvieren. Die Lehrgänge und Prüfungen sind zur Gänze gefördert und somit für die Lehrlinge und Betriebe kostenlos!

Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter +43 316 602 1234 an. Wir beraten Sie gerne!

16.09.2020 - 15.12.2021 Tageskurs
WIFI Graz
kostenlos

Mi 8.00-12.00
Kursdauer: 218 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 66362010

Do 18.00-22.00
Kursdauer: 218 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 66362020

Mi 18.00-22.00
Kursdauer: 224 Stunden
Stundenplan

Seering 8
8141 Premstätten

Kursnummer: 66562010

Sa 8.00-13.00
Kursdauer: 218 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 66362030

Do 18.00-22.00
Kursdauer: 218 Stunden
Stundenplan

Leobner Straße 94
8712 Niklasdorf

Kursnummer: 66862020

Lehre mit Matura - Vorbereitungslehrgang Englisch

Dieser 218 Stunden dauernde, akkreditierte Lehrgang bereitet Sie auf die Ablegung der Matura aus Englisch im Rahmen des Ausbildungsmodells Lehre mit Matura vor. Die mündliche Prüfung wird am WIFI abgelegt und ist eine 15- bis 20-minütige kommissionelle Prüfung.

Im Vorbereitungslehrgang Englisch beschäftigen Sie sich mit allgemeinen und beruflich relevanten Kommunikationssituationen in der Fremdsprache auf der Basis des Hörverstehens, des Leseverstehens, des Sprechens und des Schreibens. Sprachkenntnisse auf A2-Niveau laut Europäischem Referenzrahmen für Sprachen werden vorausgesetzt, Ziel des Lehrgangs ist das Referenzniveau B2. Die Inhalte des Lehrgangs sind auf die Ablegung der mündlichen Matura abgestimmt. Sie erarbeiten im Kursverlauf die nötigen sprachlichen Strukturen und den erforderlichen Wortschatz und erwerben in einem aktivierenden Lernumfeld eine Vielzahl an Kompetenzen, wie z. B.
 

  • Verstehen von inhaltlich und sprachlich komplexen Präsentationen, Berichten, Ankündigungen…
  • Erfassen von Standardsprache in Filmen, Fernsehreportagen, Live-Interviews,…
  • Erschließen von Informationen aus Quellen des eigenen Fachgebiets oder vertrauten Themenkreisen
  • Beteiligung an formellen und informellen Diskussionen zu gesellschaftlich relevanten Themen , Führen von Gesprächen über eine Vielfalt allgemeiner und beruflicher Themen bzw. Interessensgebiete (Argumentieren, Standpunkt vertreten, …)
  • Zusammenfassen und Erfassen von Inhalten aus unterschiedlichen Quellen, z. B aus Zeitungsartikeln, Reiseberichten oder Bedienungsanleitungen
  • Verfassen unterschiedlicher Textformate, wie Lebenslauf, Gesprächsnotiz, Bericht, Bestellung,
  • Verwendung adäquater Sprachmittel in unterschiedlichen Situationen, z.B. Präsentation beruflicher Tätigkeiten, Erklärung von Arbeitsanleitungen, Beschreibung des eigenen Lebensumfeldes,…

Das integrierte Lernforum trainiert sicheres Auftreten und Präsentieren, der Schwerpunkt liegt auf ‚Presenting in English‘. Alle Kompetenzen werden themen- bzw. situationsbezogen erarbeitet.

Testen Sie hier Ihr Sprachniveau!
 

Jeder Lehrling darf teilnehmen!

Den ersten Schritt in die Maturaausbildung stellt der Besuch der Bildungsinformation dar. Hier wird die Ausbildung im Detail vorgestellt und individuelle Fragen beantwortet. Der verpflichtende Basiskurs in Deutsch und Mathematik ist die Eintrittskarte ins Modell Lehre mit Matura: In 44 Stunden werden Inhalte aus Deutsch und Mathematik auf dem Niveau der 8. Schulstufe wiederholt und gefestigt. Der abschließende Einstiegs-Check und ein Abschlussgespräch über Motivation und Leistungsbereitschaft der BewerberInnen entscheiden über die Aufnahme ins Modell Lehre mit Matura.

Der Einstieg in die Ausbildung Lehre mit Matura ist in allen Lehrberufen ab dem ersten Lehrjahr möglich: Formale Voraussetzung für die Teilnahme ist ein gültiger Lehrvertrag. Mindestens eine der vier Teilprüfungen muss vor dem Lehrzeitende positiv abgelegt werden - das bedeutet, dass der späteste Einstieg in das Ausbildungsmodell 18 Monate vor dem Lehrzeitende erfolgen soll. Nach der Lehrabschlussprüfung hat man noch drei Jahre Zeit, die Matura innerhalb des Fördermodells kostenfrei abzuschließen.