MSc/MBA Service Engineering & Management MSc/MBA Service Engineering & Management
MSc/MBA Service Engineering & Management

Drei Semester dauert es bis zum akademischen Abschluss. Im MSc/MBA Service Engineering & Management lernen Sie Service-Geschäftsmodelle zu entwickeln. Auch strategisches Service-Management und das Service-Controlling von hybriden, technischen und IT-basierten Dienstleistungen spielen eine herausragende Rolle.

Anrufen
1 Kurstermin
21.09.2020 - 22.01.2022 Tageskurs
WIFI Graz
Verfügbar
Teilzahlung: 3 x 3.725,00 EUR
Einmalzahlung: 11.175,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo-Fr 8.00-17.00, Sa 8.00-14.00 (2 Präsenzwochen im Semester)
AGBs lt. Ausbildungsvertrag haben Gültigkeit.
Kursdauer: 408 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 66301010

MSc/MBA Service Engineering & Management

1. Semester

  • Service Engineering
  • Service Science Basics und Praxisprojekt
  • Innovations- und Technologiemanagement
  • Strategisches Mgmt und Geschäftsmodelle im Service
  • Qualitätsmanagement
  • Geschäftsprozessmanagement

2. Semester
  • Instandhaltung
  • Marketing Management
  • Unternehmensführung und Organisation
  • Service Management, Operation & Controlling
  • Business und Budgetplanung
  • Praxismodul: Service Engineering Projekt

3. Semester

  • Business Model Development und Finanzierung*
  • SLA und Vertragsrecht im Service*
  • Service Marketing und Controlling*
  • Service Technologien (RFID, etc.)**
  • Business Intelligence and Data Mining**
  • Service orientierte Architekturen**
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Masterarbeit

* MBA (betriebswirtschaftlich)
** MSc (technisch)

Dauer der Ausbildung

  • 3 Semester, 90 ECTS
  • Berufsbegleitend 408 Lehreinheiten 3 Wochen pro Semester (2 Präsenzwochen)


Akademischer Abschluss

Je nach Vertiefung:
Master of Business Administration MBA oder Master of Science MSc (eine Vertiefung ist ab dem 2. Semester möglich)


 

 

Download: Broschüre Akademische Ausbildungen
Die akademische Ausbildung "MSc/MBA Service Engineering & Management" finden Sie in der Broschüre ab S. 37.
 

Der Master für Führungsrollen im Service Engineering & Management behandelt im Zentralen die Managementthemen komplexer Service-Geschäftsmodelle und Service-Technologiekonzepte (Smart Services, Industrie 4.0).

  • die Beherrschung der deutschen Sprache (Level B2) ist eine generelle Zugangsvoraussetzung.
  • erster Studienabschluss und zusätzlich 1 Jahr Berufserfahrung      
oder
  • alternativ mindestens 6 Jahre facheinschlägige Berufserfahrung, darunter mindestens 1 Jahr in einer Führungsfunktion.


Aufnahmeverfahren

Im Zuge des gesonderten Aufnahmeverfahrens werden die persönlichen und fachlichen Voraussetzungen für den Einstieg in den Lehrgang abgeklärt.
Ziel des Bewerbungsgesprächs ist es, sicherzustellen, dass der Lehrgang das Richtige für Sie ist. Dieses Aufnahmegespräch dauert ca. 15 Minuten.

Die Termine vom Aufnahmeverfahren finden Sie bei der Anmeldung zum Informationsabend!

Ort des Aufnahmeverfahrens: WIFI Steiermark – Körblergasse 111 – 113, 8010 Graz

Download: Bewerbungsbogen
Sofern Sie an den Informationsabenden keine Zeit haben oder keine Fragen zur akademischen Ausbildung offen sind, können Sie sich bereits vorab zum Aufnahmeverfahren anmelden.
Bitte füllen Sie den Bewerbungsbogen aus und retournieren Sie uns diesen per Mail. Vergessen Sie nicht anzugeben, an welchem Termin Sie das Aufnahmeverfahren absolvieren möchten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Als starker Entwicklungs- und Umsetzungspartner unterstützt der Styrian Service Cluster dieses Ausbildungsangebot. Die Mission der 20 renommierten Mitgliedsbetriebe ist es durch kontinuierlichen Erfahrungsaustausch und firmenübergreifende Weiterentwicklung Spitzenleistungen im Service globaler Ausrichtung voranzutreiben.

Investition für Styrian Cluster Mitglieder: € 3.125,00 pro Semester (statt € 3.725,00 pro Semester)




Förderungen

Förder- und Steuertipps


Fördermöglichkeit - Erfolgs!Kurs
Diese Veranstaltung kann für steirische KMUs mit bis zu 50% des Teilnahmebeitrages von der Steirischen Wirtschaftsförderungsgesellschaft gefördert werden!




Weitere Informationen/fachlicher Ansprechpartner:

www.campus02.at/wirtschaftsinformatik/master-lehrgang/  
Berndt Jesenko, BSc MSc, Forschung, Lehre & Organisation
E-Mail: berndt.jesenko@campus02.at
Telefon: 0316 6002-395