XYZ- 'Sag mir wie alt du bist und ich  sag dir wie du tickst!' XYZ- 'Sag mir wie alt du bist und ich  sag dir wie du tickst!'
XYZ- 'Sag mir wie alt du bist und ich sag dir wie du tickst!'

Von den Chancen und Herausforderungen der Generationenvielfalt im Arbeitsalltag

1 Kurstermin
22.06.2021 Tageskurs
Heiltherme Bad Waltersdorf
Verfügbar
290,00 EUR
Ansicht erweitern

Di 9.00-17.00
€290,- pro Person, €270,- pro Person bei 2 Teilnehmern aus Ihrem Unternehmen, €250,- pro Person ab 3 Teilnehmern aus Ihrem Unternehmen
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Thermenstraße 111
8271 Bad Waltersdorf

Kursnummer: 63428010

XYZ- 'Sag mir wie alt du bist und ich sag dir wie du tickst!'

Teilnehmende dieses Seminartages erfahren in Theorie und Praxis wie unterschiedlich Menschen mit einem Altersunterschied von nicht einmal 15 Jahren in Bezug auf Verhaltensweisen, Haltungen, Wertvorstellungen, Erwartungen und Bedürfnisse in der Zusammenarbeit bzw. im Zusammenleben sein können. In der Auseinandersetzung mit der eigenen (Berufs-) Biografie wird sichtbar und deutlich, dass ein gutes Miteinander von bis zu vier Generationen am Arbeitsplatz einerseits Wissen um die Diversität dieser Generationen benötigt, andererseits den bewussten und gekonnten Umgang, diese Vielfalt für das eigene Team nutzbringend einzusetzen.
 

  • Reflexion und Standortanalyse des Teilnehmerkreises
  • XYZ – Generationenvielfalt im Arbeitsalltag (KollegInnen, Gäste)
  • Babyboomer und Generation Alpha? (KollegInnen, Gäste)
  • Was Generationen unterscheidet – Historische Entwicklungen, wichtige Prägungen
  • Erwartungen und Bedürfnisse von älteren und jüngeren Menschen an den Berufsalltag
  • Was ist aktives Generationenmanagement?
  • Wo Unterschiede sichtbar werden (Umgangsformen, Kommunikation, Motivation, Hierarchie, Loyalität, Bedeutung der Freizeit, Arbeitshaltung…)
  • „Respekt“ – die heißeste Währung in Teams – Welche Spielregeln sichern ein gemeinsames Verständnis dieses Werts?
  • Arbeit 4.0 – NEW WORK (fluide Teams, Jobsharing, Freelance, 4 Tageswoche, learning workers..)
  • Von der (work) life BALANCE über die (work) life SEPERATION zur (work) life INTEGRATION
  • „best of both“ - Ansätze für ein gewinnbringendes Miteinander der Generationen im Arbeits-und Studienalltag
Mag. Birgit Freidorfer

Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Pädagogin, langjährige WIFI Trainerin und Lehrgangsleiterin für gesundheitsorientierte und persönlichkeitsbildende Inhalte; selbstständige Unternehmensberaterin, Systemischer Coach, NLP Master, mit vielfältigen Gesundheitsausbildungen.

Das Seminar richtet sich an alle, die in generationengemischten Teams arbeiten und sich mit den Chancen und Herausforderungen unterschiedlicher Altersgruppen aktiv auseinandersetzen möchten.