Koch auf dem zweiten Bildungsweg Koch auf dem zweiten Bildungsweg
Koch auf dem zweiten Bildungsweg

Holen Sie jetzt Ihren Lehrabschluss nach! Dieser Vorbereitungskurs ermöglicht Ihnen den Weg zu einem (außerordentlichen) Lehrabschluss als Koch. Damit erlangen Sie eine ganz neue Akzeptanz in der Branche und eine offiziell bestätigte Erweiterung Ihres Portfolios.

1 Kurstermin
17.01.2022 - 09.03.2022 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Graz
Verfügbar
Teilzahlung: 3 x 805,00 EUR
Einmalzahlung: 2.300,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo-Mi 9.00-17.00
Kursdauer: 144 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 58488011

Koch auf dem zweiten Bildungsweg

Angelernt? Lehre abgebrochen? Lust auf Mehr? - Dieser Vorbereitungskurs ermöglicht Ihnen jetzt den Weg zu einem (außerordentlichen) Lehrabschluss. Damit erlangen Sie eine ganz neue Akzeptanz in der Branche oder - falls Sie aus einem artverwandten Lehrberuf kommen - eine offiziell bestätigte Erweiterung Ihres Portfolios.

Das WIFI verfügt über eine professionelle Einrichtung und viel Erfahrung: Die Fachleute, die hier unterrichten, wissen ganz genau, worauf es bei einer Lehrabschlussprüfung ankommt und unterrichten dieses geforderte Wissen und Können - punktgenau und sehr praxisbezogen. Exkursionen in renommierte Betriebe runden das Programm ab.

Der große Vorteil: Sie üben in derselben Küche, in der Sie später auch zur LAP antreten!

Inhalte

  • Gerätekunde
  • Unfallverhütung
  • Lagerung, Einkauf
  • Hygiene/HACCP
  • Lebensmittelkunde
  • Getränkekunde
  • Ernährungslehre/Allergene
  • Menü- und Speisenkunde
  • intensive Küchenpraxis

Angelernte Köchinnen/Köche (Hilfsköche), Konditoren, Fleischer, Bäcker, Restaurantfachleute, Systemgastronomen

Wichtig: Für den Antritt zur außerordentlichen LAP sind 18 Monate einschlägige Berufspraxis (bestätigt durch einen oder mehrere Betriebe) erforderlich. Für den Besuch des Kurses müssen die 18 Monate noch nicht erreicht sein.

Nähere Auskünfte zum außerordentlichen Lehrabschluss erhalten Sie bei der Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer Steiermark, Frau Rossmann, Tel: 0316 601-543
Prüfungsordnung

Für all jene, die auch die theoretische LAP ablegen müssen, bietet das WIFI eine Vorbereitung auf die theoretische Lehrabschlussprüfung 
 

Wird dieser Kurs gefördert?
Das Land Steiermark fördert beschäftigte Personen ohne Lehrabschlussprüfung, welche die außerordentliche LAP nachholen.
Voraussetzungen:

  • Vollendung des 18. Lebensjahres
  • Der Hauptwohnsitz muss seit mind. 1 Jahr in der Steiermark liegen
  • Die LAP muss erfolgreich abgelegt worden sein (daher Beantragung erst im Nachhinein möglich!)
  • Der Antragsteller muss die Kosten selbst getragen haben
Details erhalten Sie beim Amt der Steiermärkischen Landesregierung - Fachabteilung 11 A
(Stand: Juli 2021)