Heizungsanlagentechnik deren  Verschaltung und hydraulischer Abgleich Heizungsanlagentechnik deren  Verschaltung und hydraulischer Abgleich
Heizungsanlagentechnik deren Verschaltung und hydraulischer Abgleich

Erfahren Sie von den Grundlagen der Heizungstechnik über die unterschiedlichen Bauarten von Wärmeerzeugern bis hin zu hydraulischen Verschaltungen von Energieerzeugungsanlagen wie Öl, Gas mit Solar, Biomasse und Wärmepumpen. Ihr Wissen können Sie dann direkt im Kompetenzzentrum für Elektrotechnik unter Beweis stellen.

Anrufen
1 Kurstermin
28.09.2020 - 12.10.2020 Tageskurs
WIFI Graz
Nicht verfügbar
500,00 EUR

Mo, Mi 15.00-22.00
Kursdauer: 35 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 56127010

Heizungsanlagentechnik deren Verschaltung und hydraulischer Abgleich

Der Kurs verbindet theoretische Inputs mit praktischen Übungen in bewährter Qualität, aber in neuem Format: ortsunabhängig und zeitsparend. Dank flexibler E-Learning-Einheiten lässt sich die Ausbildung leichter in den Berufsalltag integrieren. Das erworbene Wissen können Sie direkt vor Ort in den Werkstätten und Laboren unter
Beweis stellen und vertiefen. Um optimal auf die weiterführende Ausbildung vorbereitet zu sein, lernen Sie in diesem Kurs die Grundlagen der Heizungsanlagentechnik und deren hydraulischen Abgleich kennen. Gleichzeitig erfahren Sie alles über den Aufbau und die Funktion von Wärmeerzeugungsanlagen sowie deren Energiesparpotenziale und die Integration von erneuerbaren Energien (Solar, Biomasse und Wärmepumpe). Ihre Erkenntnisse werden an den Prüfständen des Labors – Kompetenzzentrums für Energietechnik – gefestigt.

Inhalte:

  • Grundlagen Heizungstechnik
  • Behaglichkeit
  • Physikalische Grundlagen
  • Bauarten von Wärmeerzeugern
  • Hydraulische Grundbauteile
  • Umwälzpumpen
  • Sicherheitsbauteile
  • Armaturen
  • Stellantriebe
  • Wärmeabgabesysteme (Heizkörper-, Fußboden-, Wandheizungen)
  • Hydraulische Grundschaltungen und Verteilertechniken
  • Grundsätzliches über die Ventilauslegung und das Heizungsmedium
  • Hydraulische Verschaltungen von verschiedenen Energieerzeugungsanlagen (Öl, Gas mit Solar, Biomasse und Wärmepumpen)
  • Verzögerungs-, Lastausgleich- sowie Pufferspeicher- Auslegungen

 

Broschüre

Schmökern Sie jetzt auch online in unserer Energie- und Umwelttechnik Broschüre und informieren Sie sich über einzigartige Ausbildungen von der Lehre, über die Meisterschulen hin bis zum 4-semestrigen Masterstudium ohne Matura „Integrales Gebäude und Energie Management“.
(Klick auf das Bild)

Förderung


Die Förderungsaktion Erfolgs!KURS der Steirischen Wirtschaftsförderung unterstützt steirische KMU dabei, "smarte" Veränderungsprozesse durch Höherqualifizierung mit Schwerpunkt Digitalisierung bzw. Internationalisierung einzuleiten. Die Förderung gilt für kleinste, kleine und mittlere steirische Unternehmen. Gefördert werden externe Weiterbildungsmaßnahmen von MitarbeiterInnen, Lehrlingen und UnternehmerInnen.

Erfahren Sie hier mehr dazu.

Welches Equipment benötige ich, um an einem Webinar teilnehmen zu können?

  • Laptop / PC
  • Headset am PC, Lautsprecher und Mikrofon sind am Laptop auch möglich
  • nicht erforderlich: eine Webcam
  • nicht erforderlich: Installation einer Software