Zeichnungsinterpretation Zeichnungsinterpretation
Zeichnungsinterpretation

Anrufen
Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Um die Erinnerungsfunktion zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich..

Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter +43 316 602 1234 an. Wir beraten Sie gerne!

20.11.2019 - 22.11.2019 Tageskurs
WIFI Graz
910,00 EUR

Mi-Fr 8.00-16.00
Kursdauer: 22 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 52126019

Zeichnungsinterpretation

Sie erlernen Eintragungen aus technischen Zeichnungen eindeutig und sicher zu interpretieren. Sie erkennen unvollständige, nicht normgerechte oder mehrdeutige Angaben und bekommen mehr Sicherheit im Umgang mit Sonderangaben. Sie können die Erkenntnisse direkt in den Produktionsprozess bzw. die Qualitätskontrolle einfließen lassen und besitzen ein fundiertes Wissen über Messunsicherheiten und Auswertefehler sowie deren Vermeidung.

Inhalte:

  • Normung und metrisches System
  • Interpretation von Zeichnungseintragungen
  • Maßangaben, Toleranzen und Passungen
  • Tolerierungsgrundsätze DIN 7167 und ISO 8015
  • Angaben zur Form- und Lagetolerierung
  • Lage, Form und Abmessung der Toleranzfelder nach ISO 1101
  • Bezugssysteme nach ISO 5459 und Sonderangaben
  • Angaben zur Oberflächengüte nach ISO 4287
  • Ursachen von Maß-, Form- und Lageabweichungen
  • Prüfmittelauswahl und -einsatz
  • Messtechnische Erfassung und Auswertung der Messdaten
  • Ursachen von Mess- und Auswertefehlern
  • Workshop mit firmeneigenen Zeichnungen der TeilnehmerInnen bzw. ausgewählten Beispielzeichnungen zur Festigung des Gelernten