Aufbaulehrgang zur außerordentlichen  LAP Betriebslogistikkaufmann/-frau Aufbaulehrgang zur außerordentlichen  LAP Betriebslogistikkaufmann/-frau
Aufbaulehrgang zur außerordentlichen LAP Betriebslogistikkaufmann/-frau



Der Aufbaulehrgang hat zum Ziel, Absolventen der WIFI-Lehrgänge Logistik, Lagerleiter oder Lagerwirtschaft in praxisnaher und gezielter Form auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung berufsbegleitend in nur 80 Stunden vorzubereiten.







src='/images/hero/hero_bwl/Betriebswirtschaft_Ausbildung_Tirol.jpg'
data

Anrufen
Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Um die Erinnerungsfunktion zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich..

Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter +43 316 602 1234 an. Wir beraten Sie gerne!

19.09.2019 - 02.12.2019 Abendkurs
WIFI Graz
Teilzahlung: 3 x 540,00 EUR
Einmalzahlung: 1.550,00 EUR

Mo, Do 17.30-22.00
FÖRDERUNG!!! über die gesamten Kurskosten + Prüfung durch Land Stmk: Bildungsscheck f. ao LAP
Kursdauer: 80 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 12634019

Aufbaulehrgang zur außerordentlichen LAP Betriebslogistikkaufmann/-frau

BKO-Module (Büro-Kommunikation-Organisation)

  • Buchhaltung: 20 Lehreinheiten
  • Wirtschaftsrechnen: 15 Lehreinheiten
  • Wirtschaftskunde: 15 Lehreinheiten
  • Kfm. Schriftverkehr: 15 Lehreinheiten
  • Geschäftsfälle BKO und Logistik: 15 Lehreinheiten

VBK-Module (Vorbereitungskurs zur LAP):

  1. Tag: 8 Lehreinheiten (Logistik)
  2. Tag: 8 Lehreinheiten (BKO)
  3. Tag: 8 Lehreinheiten (BKO und Logistik)

Nach Abschluss des Aufbaulehrgangs und der 3 empfohlenen Vorbereitungskurstage (VBK) sind Sie in der Lage, die außerordentliche Lehrabschlussprüfung (ao. LAP) an der Wirtschaftskammer abzulegen, und verfügen somit in sehr gestraffter Zeit neben Ihrem WIFI-Diplom bzw. WIFI-Zeugnis zusätzlich über eine staatlich anerkannte Fachberufsausbildung.

Die Lehrabschlussprüfung ist nicht nur für Ihre praktische Tätigkeit in der Wirtschaft von eminenter Bedeutung, sondern ermöglicht Ihnen auch den Zugang zu weiteren Ausbildungswegen, wie beispielsweise zur Matura und in der Folge zu einem Studium.

Dauer gesamt:
80 Stunden berufsbegleitend am WIFI Graz und
zusätzlich empfohlen
24 Stunden Vorbereitungskurs (VBK) auf die Lehrabschlussprüfung zum Betriebslogistikkaufmann/zur Betriebslogistikkauffrau
 
Somit können Sie zusätzlich zu Ihrem WIFI-Diplom oder zusätzlich zu Ihrem WIFI-Abschlusszeugnis in nur ca. 100 Stunden berufsbegleitend eine staatlich anerkannte Lehrabschlussprüfung in Ihrem angestammten Beruf erwerben.

Abschluss:
WIFI-Zeugnis über den erfolgreich absolvierten Aufbaulehrgang 

Als Aufbaulehrgang richtet sich dieses Bildungsangebot ausschließlich an AbsolventInnen der WIFI-Lehrgänge:

  • Diplomlehrgang Logistik oder
  • Diplomlehrgang Lagerleiter oder
  • Lehrgang Lagerwirtschaft

 

Der WIFI-Aufbaulehrgang zur außerordentlichen Lehrabschlussprüfung (LAP) – Betriebslogistikkaufmann/-frau setzt

  • einen abgeschlossenen Diplomlehrgang Logistik (196 LE) am WIFI oder
  • einen abgeschlossenen Diplomlehrgang Lagerleiter (112 LE) am WIFI oder
  • einen Lehrgang Lagerwirtschaft (80 LE) am WIFI

und

  • eine mindestens 18-monatige einschlägige Praxis im Lagerwesen bzw. in der Logistik voraus.