Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Steiermark Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Office Assistent/in - Basislehrgang

35 Bewertungen

Empfehlungsrate von Absolventen:
Ja, ich werde diese Veranstaltung weiterempfehlen!

95% bis 100%
5 Sterne
90% bis 95%
4,5 Sterne
80% bis 90%
4 Sterne
70% bis 80%
3,5 Sterne
60% bis 70%
3 Sterne
50% bis 60%
2,5 Sterne
40% bis 50%
2 Sterne
30% bis 40%
1 Stern
0% bis 30%
0 Sterne

Ein professionell geführtes Sekretariat stellt einen wesentlichen Erfolgsfaktor im Betriebsablauf dar. Das gilt branchenunabhängig für jedes Unternehmen. Sekretariatsgrundlagen erlernen. Kaufmännische Agenden verstehen. Computerkenntnisse perfektionieren. Dieser Basislehrgang schafft und erleichtert den Einstieg in die Berufspraxis.

Inhalt

So gelingt der Einstieg als Office-Assistent/in 


Eine Karriere im Sekretariat steht für viele ganz oben auf der beruflichen Wunschliste. Kein Wunder: Das moderne Büro ist Dreh- und Angelpunkt jedes Unternehmens. Qualifizierte Office-Assistentinnen und -Assistenten bereiten mit EDV-Unterstützung Unterlagen auf, sind versiert in der beruflichen Korrespondenz und fungieren als kompetente Ansprechperson für Führungskräfte, Mitarbeiter/innen und Kundinnen und Kunden.

Der aktualisierte WIFI-Basislehrgang Office-Assistent/in erleichtert jetzt den Einstieg in dieses vielseitige Berufsfeld. Betont praxisorientiert erarbeiten sich die Teilnehmer/innen Sicherheit am PC sowie im Schriftverkehr und entwickeln ihre sprachliche Ausdrucksfähigkeit weiter.


Die angehenden Office-Assistentinnen und -assistenten, die idealerweise Maschinenschreib- und EDV-Kenntnisse mitbringen, absolvieren 152 Lehreinheiten aus
  • Deutsch: Rechtschreibung, Grammatik
  • Normen/Schriftverkehr: ÖNORM A1080, Briefgestaltung
  • Bürobezogene Übungen: Serienbriefe, Tabellen, Format- und Dokumentvorlagen in Word, Datenanalyse, Auswertungen und Filter in Excel, Power Point, E-Mail-Korrespondenz mit Outlook etc.
 Alle Lehrbeauftragte haben langjährige Büroerfahrung. Sie verpacken den Lehrstoff in viele Übungen und konkrete Fallbeispiele, sodass die Teilnehmer/innen das Gelernte unmittelbar in ihrer beruflichen Praxis anwenden können.
 
Der Lehrgang schließt mit einer schriftlichen Prüfung ab, die in Österreichs Unternehmen als Gütesiegel gilt. Absolventinnen und Absolventen, die ihr Wissen weiter vertiefen möchten, können im Anschluss den WIFI-Office-Assistent/in Aufbaulehrgang besuchen und damit das Diplom zum geprüften Office-Assistenten/zur geprüften Office Assistentin erwerben. 

Mit dem Nachweis von einer 18 monatigen Praxiszeit berechtigt das Diplom zum geprüften Office-Assistenten/zur geprüften Office-Assistentin auch zum Antritt zur Lehrabschlussprüfung Bürokaufmann/frau und ermöglicht so den Lehrabschluss im 2. Bildungsweg.
 

Office Assistent/in Basislehrgang in Modulen


Diplomlehrgang Office Assistent/in in Modulen



 

Office Assistent/in Aufbaulehrgang

Besuchen Sie unseren kostenlosen Informationsabend!

Statements

Sandra Rinofner (Obfrau Lebenshilfe Judenburg):
 
„Auch, wenn man ehrenamtlich tätig ist, muss man über fundiertes Hintergrundwissen verfügen und wissen, was man tut! Die WIFI-Ausbildung zur Office Assistentin hat mir in allen Bereichen, die mit Büro-, Projekt- und Veranstaltungsorganisation zu tun haben, viel gebracht.“ Die „Lebenshilfe Bezirk Judenburg“ ist ein etablierter Dienstleister im Behindertenbereich. Die Arbeit im Vorstand ist ehrenamtlich, auch die der Obfrau Sandra Rinofner, die ihre Verantwortung sehr genau nimmt:
 
„Die Lebenshilfe Bezirk Judenburg ist eine große Einrichtung, als Obfrau, auch ehrenamtlich ist man für vieles letztverantwortlich. Da geht es nicht nur um das Planen und Organisieren von Projekten und Veranstaltungen sowie das Auftreten in der Öffentlichkeit. Als Obfrau sollte man sich auch ein wenig im Lohnverrechnungsbereich auskennen oder Bilanzen und Jahresabschlüsse lesen können.“

Lehrbeauftragte

Alle Lehrbeauftragte haben langjährige Büroerfahrung. Sie verpacken den Lehrstoff in viele Übungen und konkrete Fallbeispiele, sodass die Teilnehmer/innen das Gelernte unmittelbar in ihrer beruflichen Praxis anwenden können.

Termine & Buchung

Merken
15.01.2018 - 10.04.2018 (30924047)
Teilzahlung: 4 x 420,00 EUR
Einmalzahlung: 1.600,00 EUR
Mo, Di 8.00-16.00
152 (Stunden) Kursdauer
02.03.2018 - 23.06.2018 (30924057)
Teilzahlung: 4 x 420,00 EUR
Einmalzahlung: 1.600,00 EUR
Fr 18.00-22.00, Sa 8.00-16.00
152 (Stunden) Kursdauer
Seite 1/1
02.10.2017 - 18.12.2017 (30924017)
Teilzahlung: 4 x 420,00 EUR
Einmalzahlung: 1.600,00 EUR
Mo, Di 8.00-16.00
152 (Stunden) Kursdauer
Kursplätze vergeben
06.10.2017 - 03.02.2018 (30924027)
Teilzahlung: 4 x 420,00 EUR
Einmalzahlung: 1.600,00 EUR
Fr 18.00-22.00, Sa 8.00-16.00
152 (Stunden) Kursdauer
Kursplätze vergeben
09.10.2017 - 25.01.2018 (30924037)
Teilzahlung: 4 x 420,00 EUR
Einmalzahlung: 1.600,00 EUR
Mo, Di, Do 18.00-22.00
152 (Stunden) Kursdauer
Kursplätze vergeben
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
WIFI-KundenserviceTelefon: +43 316 602 1234Fax: +43 316 602 301

Weitere Angebote

  • 4 Std.
  • 148 Std.
  • 1 Std.
  • 4 Std.
  • 24 Std.
Zum Seitenanfang scrollen