Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Steiermark Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Projektmanagement-Lehrgang

28 Bewertungen

Empfehlungsrate von Absolventen:
Ja, ich werde diese Veranstaltung weiterempfehlen!

95% bis 100%
5 Sterne
90% bis 95%
4,5 Sterne
80% bis 90%
4 Sterne
70% bis 80%
3,5 Sterne
60% bis 70%
3 Sterne
50% bis 60%
2,5 Sterne
40% bis 50%
2 Sterne
30% bis 40%
1 Stern
0% bis 30%
0 Sterne
Kursbuch BB Image

Sie erarbeiten sich Wissen für die richtige Planung und Steuerung von Projekten: Ziele, Aufgaben, Termine, Rollen etc.; Verhalten bei Widerständen von Mitarbeitern im Projekt, Teamarbeit und Erfolgsfaktoren für das Gelingen.

Inhalt

Projektmanagement
Ein profundes Wissen hilft Ihnen, Projekte effizient und erfolgreich zu leiten. In einer Zeit der permanenten Veränderung gewinnen Teamarbeiten und interdisziplinäre Zusammenarbeit immer mehr an Bedeutung. Viele Aufgaben können nur mehr fach- und bereichsübergreifend gelöst werden. Projektmanagement ist die Gesamtheit von Führungsaufgaben, -organisation, -techniken und -mitteln für die Abwicklung eines Projektes. Als Projektmanager müssen Sie Projekte in zweierlei Hinsicht erfolgreich managen: auf der Ebene der `klassischen` Projektmanagement - Werkzeuge und auf der menschlichen Beziehungsebene. Erst die Berücksichtigung beider Seiten in Wechselwirkung führt zu den erwünschten Ergebnissen.

Zielsetzung
Die Ausbildung zum Projektmanager hat den Anspruch, einerseits eine weit reichende Übersicht über die Fülle an Projekten zu bieten und andererseits die Tiefe der Ausbildung entsprechend den Anforderungen in der Praxis zu gestalten. Im Lehrgang Projektmanagement erlernen Sie anhand von praktischen Fallbeispielen aktuelle Methoden und Techniken für die erfolgreiche Umsetzung von Projekten. Als Teilnehmer erwerben Sie das notwendige Rüstzeug, um als Projektleiter alle wesentlichen Projektmanagement-Methoden adäquat in das eigene Arbeitsumfeld übertragen zu können und um Projekte eigenständig leiten zu können. Die Schwerpunkte dieses Lehrganges sind u.a. die richtige Planung von Projekten, die richtige Steuerung von Projekten, Teamarbeit und Erfolgsfaktoren für das Gelingen von Projekten.

Zielgruppe
Projektmanager haben sich zu einem eigenständig Berufsbild mit speziellem Anforderungsprofil entwickelt. Die Ausbildung richtet sich an Personen die als Projektleiter oder -mitarbeiter Verantwortung für Projekte tragen. Auch erfahrene Projektmanager werden im Lehrgang wichtige neue Tools und Projektansätze kennen lernen.

Der Profit

Nach Absolvierung des Lehrgangs werden Sie:
  • eine umfassende Kenntnisse aller wesentlichen Projektmanagement-Methoden und Prozesse haben
  • Experten-Know-how zu den Themen Multiprojektmanagement und Management projektorientierter Unternehmen aufgebaut haben
  • Ihr eigenes Verhalten in Führungs- und Konfliktsituationen intensiv reflektiert und weiterentwickelt haben
  • über ein umfassendes Gesamtbild zum Thema Projektmanagement als Grundlage für eine souveräne Gestaltung Ihrer Rolle als Projektleiter haben
 

Module


PROJEKTE LEITEN

Die Ausbildung zum Projektmanager hat den Anspruch, einerseits eine weit reichende Übersicht über die Fülle an Projekten zu bieten und andererseits die Tiefe der Ausbildung entsprechend den Anforderungen in der Praxis zu gestalten. Im Lehrgang Projektmanagement erlernen Sie anhand von praktischen Fallbeispielen aktuelle Methoden und Techniken für die erfolgreiche Umsetzung von Projekten und damit das Handwerkzeug für eine Projektleitung.

ABSCHLUSS

Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung und dem Erwerb des WIFI Diploms Projekt-Manager ab.

Projektmanagment Module

INHALTE IM DETAIL

Grundlagen Projektmanagement

  • Projektvorhaben
  • Ziele und Teilziel
  • Projektstruktur

Führung - Motivation - Kommunikation

  • Verantwortung überlassen
  • Führen über Ziele
  • Krisenmanagement
  • Kommunikationsaufgaben

Projektmarketing & -kommunikation

  • Auftraggeber informieren
  • Stakeholder einbinden
  • Unterstützung finden
  • Projektablauf dokumentieren

Teamarbeit

  • Teamzusammensetzung
  • Rollen im Team
  • Teamführung

Praxisprojekt-Integration

  • Projektmanagement als ganzheitliche Methode
  • Fallstudienseminar
  • Immanenter Prüfungscharakter

Projektauswahl und Projektstart

  • Vorgaben des Auftraggebers
  • Größe und Komplexität
  • Projektziele kommunizieren
  • Projektverlauf skizzieren
  • Verantwortungen personifizieren

Projektphasen - Projekt-Tools

  • Phasen und Kick off
  • Detailplanung der Phasen
  • Phasen – Kick off
  • Tools im Projektmanagement
  • Arbeitspakete definieren

Controlling

  • Steuerung von Projekten
  • Kostenrechnungen
  • Änderungssteuerung

Change- & Risikomanagement

  • Widerstand bei Veränderung
  • Veränderungsarbeit
  • Auftauen – Bewegung - Einfrieren
  • Risken lokalisieren
  • Risiken bewerten
Teile dieses Lehrgangs werden in den akademischen Lehrgängen am WIFI angerechnet.

Statements

Projekte zum Erfolg führen

"Projektmanagement ist nicht nur ein Titel, dahinter steht eine Philosophie. Es verlangt viel analytische Arbeit, Kommunikation, es geht aber auch um Mitarbeiterführung und Konfliktmanagement", sagt Andreas Grandl. "Am WIFI kann man sich sehr umfassend in diese Aufgabenstellungen einarbeiten.

Andreas Grandl Andreas Grandl:
"Werkzeuge für das Projektmanagement"

Andreas Grandl ist in der Global IT von Norske Skog in Bruck tätig. Norske Skog ist einer der weltgrößten Hersteller von Druckpapieren mit 14 Produktionsstandorten und rund 6.000 Mitarbeitern. "Wir betreuen hier die Systeme für das Finanzwesen auf Konzernebene für Europa und Südamerika."
Auf Andreas Grandl kommen neue Aufgaben als Projektleiter zu, "da kam der Lehrgang für Projektmanagement genau zum richtigen Zeitpunkt." Nach der HAK war er schon im Vorgängerunternehmen tätig, im Controlling und im Accounting, "ich war dabei, wie das SAP-System aufgebaut wurde", und er ist nun seit 2004 in der Global IT tätig. "Lösungen aus Bruck werden konzernweit eingesetzt. Bei solchen Projekten sind die Tools, die wir in Praxisbeispielen am WIFI durchgearbeitet haben, eine wertvolle Hilfe."


 
Neue Chancen im Management

Für mich war das genau die richtige Entscheidung! Bei der Überlegung, wie ich meine Kompetenzen optimal ergänzen könnte, habe ich am WIFI den Lehrgang für Projektmanagement gefunden. Und jetzt bin ich schon mitten in Projekten für die Region“, erzählt Mag. Helga Pachernegg.

 

Mag. Helga Pachernegg Mag. Helga Pachernegg:
„Projekte für obersteirische Regionen“

Nach der Tätigkeit als Exportleiterin in der Bekleidungsindustrie ist Mag. Helga Pachernegg nach Haus im Ennstal zurückgekehrt, um sich der Familie zu widmen. „Und jetzt arbeite ich am Projekt für ein flexibles Kinderbetreuungsservice im Bezirk und in einer Projektgruppe für Schladming 2030, wo es um ein neues Modelabel geht.“
Damit kann sie ihr Wissen aus dem Lehrgang am WIFI in die Praxis umsetzen: „bei der Analyse, bei der Strategieentwicklung, bei der Projektstrukturierung. Auch was wir im Bereich Kommunikation erarbeitet haben, kommt mir zugute.“ Für ergänzende Kompetenzen im Management bietet das WIFI ein umfangreiches Bildungsprogramm. „Für mich hat es neue berufliche Möglichkeiten eröffnet“, bestätigt Mag. Helga Pachernegg.


 

Mit klarer Systematik zum Projekterfolg

„Verbesserungspotenziale zu erkennen, das ist auch für alle wichtig, die bereits im Projektmanagement arbeiten. Ein systematischer Zugang, klare Zieldefinitionen, Tools zur optimalen organisatorischen Umsetzung – in diesem Lehrgang profitiert man sowohl vom Wissen der Trainer wie von den Erfahrungen der Teilnehmerkollegen“, bestätigt Ing. Bernhard Ulbl dem WIFI Lehrgang Projektmanagement.

Ing. Bernhard Ulbl Bernhard Ulbl:
„Die eigene Praxis mit vielen wertvollen Tipps, Tools und Erfahrungen optimieren.“

Ing. Bernhard Ulbl ist Projektleiter bei der Hiebler GmbH. Das Unternehmen mit Standorten in Stainz und Ebenthal erzeugt mit 75 Mitarbeitern Kunststoffbauteile für die Fahrzeug-, Sportgeräte und Baubranche. „Ich betreue Produkte vom Projektstart bis zur Nullserie einschließlich der Material- und Werkzeugbestellung, Abstimmung mit der Produktion und Ressourcenplanung.“
Bernhard Ulbl hat die HTL für Kunststoff- und Umwelttechnik absolviert und war vor seiner Tätigkeit bei Hiebler mehrere Jahre Anwendungstechniker in der Spritzgussmaschinenherstellung.
„Da wir bei Hiebler vermehrt in der Entwicklung und im Design von Bauteilen tätig sind, steigt auch die Komplexität der Projekte. Die Checklisten, die ich auf Basis des Lehrgangs erstellt habe, erleichtern das Projektmanagement wesentlich.“


 

Wie man Projekte zum Erfolg führt

„Die nächsten Projekte werden wir gleich mit den Instrumenten des Projektmanagements starten, wie wir sie im Lehrgang am WIFI erarbeitet haben“, erzählt Jürgen Kompöck. „Für jede Projektphase haben wir konkrete Arbeitsmodelle praktisch geübt – und das werden wir jetzt umsetzen.“
Jürgen Kompöck ist in der Projektierung, Planung und Konstruktion bei Böhler Schweißtechnik Austria in Kapfenberg tätig.

Jürgen Kompöck:
„Viele praxisgerechte Instrumente.“

Das Unternehmen mit 240 Mitarbeitern ist nicht nur Spezialist für Schweißzusätze, sondern entwickelt auch Modifikationen von Maschinen und Anlagen.
Als „eingefleischten Maschinenbauer“ sieht sich Jürgen Kompöck: Lehre als Maschinenschlosser, Abend-HTL, FH-Studium Maschinenbau. „Um auch unser Projektmanagement zu professionalisieren, habe ich eine umfassende Ausbildung gesucht – das WIFI bietet sie“, bestätigt Dipl.-Ing. (FH) Kompöck.
Projektmanagement ist eines von vielen Bildungsangeboten des WIFI für Kompetenz in Führungsfunktionen.

 


 

Das Management erfolgreicher Projekte

„Den Lehrgang habe ich noch in einer ganz anderen beruflichen Funktion gemacht“, erzählt Ing. Werner Pink, „und jetzt hilft das Wissen über das Management von Projekten wesentlich beim Aufbau unseres neuen Geschäftsfelds.“ Werner Pink ist in der Geschäftsleitung der Firma Pink in Langenwang tätig. Das Unternehmen erzeugt Pufferspeicher für Heizungs- und Solaranlagen, mit denen sich Lastspitzen ausgleichen lassen.

 

Werner Pink:
„Viele Tools aus dem Lehrgang kann man unmittelbar in der Praxis anwenden.“

Der HTL-Ingenieur für Maschinenbau war in der Projektleitung in der Automobilindustrie tätig: „Übergeordnete Projektorganisation und Standardisierung war da so etwas wie mein Steckenpferd – und dafür war der WIFI-Lehrgang Projektmanagement ein breit gefächerter Knowhow-Lieferant.“
Nun bereitet er die Firma Pink auf ein neues Geschäftsfeld vor: „Wir entwickeln uns in Richtung Absorptionskältetechnik weiter, eine interessante energiesparende Alternative für die Kühlung.“ Viele Tools zur Termin- und Kostenplanung bis hin zum Projektstrukturplan kann er aus dem Fundus des Lehrgangs übernehmen. „Es war eine äußerst praxisnahe Weiterbildung!“

FAQ


Ich habe bereits eine langjährige Erfahrung in Bereich des Projektmanagements, soll ich die Ausbildung trotzdem machen?

Aus diesem Grund gibt es den Infoabend. Hier wird es sich herausstellen, ob die Ausbildung passend für Sie ist und ob diese für Ihre berufliche Entwicklung dienlich ist. Die Entscheidung liegt in diesem Falle auch bei Ihnen selbst. Wenn Sie selbst der Meinung sind, dass Sie hier noch etwas lernen können, so werden Sie dies auch tun.


Ich habe noch keinerlei Projektmanagement-Erfahrung. Werde ich vom Lehrgangsbesuch profitieren?

Für einen Nutzen aus dem Lehrgangsbesuch ist ein grundlegende Erfahrung in der Arbeit in Projekten sehr hilfreich. Sollten Sie noch keine berufliche Erfahrung haben, besuchen Sie bitte den Infoabend, hier können Sie sicher eine gute Entscheidungsgrundlage schaffen.

Können auch nur Teilmodule des Lehrgangs gebucht werden?

Nein, der Lehrgang ist nur als Ganzes buchbar.

Können Skripten oder Unterlagen erworben werden?

Nein, alle Unterlagen gibt es nur in Verbindung mit der Buchung des Lehrgangs.

Kann ich auch ein internationales Zertifikat erwerben?

Obgleich die Inhalte das klassische Projektmanagement behandeln, zielt der Lehrgang NICHT auf eine Zertifizierung (z.B. IPMA) ab. Nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie das WIFI Diplom ProjektmanagerIn.

 

Fotos: ©contrastwerkstatt_Fotolia

Termine & Buchung

Merken
14.10.2016 - 11.02.2017 (7304016)
Teilzahlung: 3 x 840,00 EUR
Einmalzahlung: 2.400,00 EUR
Fr 14.00-22.00, Sa 9.00-17.00
116 (Stunden) Kursdauer
03.03.2017 - 10.06.2017 (7304026)
Teilzahlung: 3 x 840,00 EUR
Einmalzahlung: 2.400,00 EUR
Fr 14.00-22.00, Sa 9.00-17.00
116 (Stunden) Kursdauer
Seite 1/1
16.10.2015 - 06.02.2016 (7304015)
Teilzahlung: 3 x 805,00 EUR
Einmalzahlung: 2.300,00 EUR
Fr 14.00-22.00, Sa 9.00-17.00
116 (Stunden) Kursdauer
Kursplätze vergeben
04.03.2016 - 11.06.2016 (7304025)
Teilzahlung: 3 x 805,00 EUR
Einmalzahlung: 2.300,00 EUR
Fr 14.00-22.00, Sa 9.00-17.00
116 (Stunden) Kursdauer
Kursplätze vergeben
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
WIFI-KundenserviceTelefon: +43 316 602 1234Fax: +43 316 602 301
Zum Seitenanfang scrollen