Die Konditorei Die Konditorei
Die Konditorei

Während des täglichen Betriebs haben die Mitarbeiter in den Konditoreien oft wenig Zeit ihre Fertigkeiten auszubauen, spezielle Arbeitstechniken zu üben und innovative neue Ideen auszuprobieren. Das WIFI Steiermark deckt genau diesen Bedarf ab und bietet die Chance sehr praxisorientiert von Konditormeistern zu lernen.Das steigert die Qualität der Angebote, öffnet Zusatzmärkte und sorgt für zufriedene Gäste und damit für Kundenbindung.Das ist genau das, was Konditoren brauchen, um ihre Erfolge abzusichern und auszubauen.

Anrufen
3 Module
07.01.2021 - 06.03.2021 Tageskurs
WIFI Graz
Warteliste
Teilzahlung: 3 x 1.032,00 EUR
Einmalzahlung: 2.950,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr 14.00-22.00, Sa 8.00-17.00 (3 x Do 18.00-22.00 sowie 2 x Fr ganztags)
Kursdauer: 152 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 70405030

Fr 14.00-22.00, Sa 8.00-17.00 (3 x Do 18.00-22.00 sowie 2 x Fr ganztags)
Kursdauer: 152 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 70405020
30.10.2020 Tageskurs
WIFI Graz
Nicht verfügbar
170,00 EUR

Fr 8.00-18.00
Kursdauer: 10 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 70413040

Sa 8.00-18.00
Kursdauer: 10 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 70413010

Fr 8.00-18.00
Kursdauer: 10 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 70413020

Sa 8.00-18.00
Kursdauer: 10 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 70413030
11.01.2021 - 16.06.2021 Abendkurs
WIFI Graz
Verfügbar
Teilzahlung: 6 x 507,00 EUR
Einmalzahlung: 2.900,00 EUR
Ansicht erweitern

Theorie (WIFI Graz): Mo, Mi 18.00-22.00, Praxis (LBS B. Gleichenberg): Fr 16.00-20.00, Sa 8.00-17.00
Kursdauer: 196 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 70402010
1 Infomodul
17.12.2020 Abendkurs
WIFI Graz
Verfügbar
kostenlos
Ansicht erweitern

Do 17.00-18.00
Kursdauer: 1 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 70401010
08.10.2020 - 11.12.2020 Tageskurs
WIFI Graz
Teilzahlung: 3 x 1.032,00 EUR
Einmalzahlung: 2.950,00 EUR

Fr 14.00-22.00, Sa 8.00-17.00 (3 x Do 18.00-22.00 sowie 2 x Fr ganztags)
Kursdauer: 152 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 70405010

Die Konditorei

Es ist vor allem die Liebe zum Handwerk, die eine erfolgreiche Karriere als Zuckerbäcker ausmacht.

Wer sich für die Arbeit des Konditors interessiert, sollte nicht nur über Kreativität, sondern vor allem über handwerkliches Geschick verfügen. Die Tätigkeiten eines Zuckerbäckers sind dabei sehr vielseitig. Dazu zählen nicht nur das Herstellen von Torten, sondern alle Arten von Konditorwaren aus unterschiedlichen Teigen und Massen, sowie das Herstellen von Eis. Die handwerkliche Arbeit mit Schokolade, Zucker und Marzipan gehört ebenso zum Alltag eines Zuckerbäckers.

„Übung macht den Meister“ - das gilt auch für diesen Beruf. Doch der Weg dorthin ist ein langer. Die fachliche und praktische Basis - das Fundament für diesen vielseitigen Handwerksberuf - erlernen Sie in der Ausbildung zum 'Konditor auf dem zweiten Bildungsweg'.
 

Inhalte

  • Fachkunde
  • Herstellung und Eigenschaften diverser Grundteige
  • Herstellung und Eigenschaften diverser Massen
  • Eisherstellung (Veranstaltungsort: Fa. Pregel in Langenwang)
  • Herstellung von Cremen und Füllungen
  • Marzipan-Modellierarbeiten
  • Tortendekor und Verzierung
  • Schokolade: Eigenschaften und Verarbeitung
  • Pralinenherstellung
  • Zucker: Eigenschaften und Verarbeitung
 

Abschluss

Der Lehrgang schließt mit einer mündlichen und praktischen Prüfung ab. 

Nach positiver Absolvierung ist die Aufnahme in die Meisterschule Konditor möglich. Diese Prüfung ersetzt jedoch nicht die Lehrabschlussprüfung! Für Personen mit 18-monatiger einschlägiger Berufspraxis besteht jedoch die Möglichkeit zur außerordentlichen LAP anzutreten.


Die Aufgaben für die praktische Prüfung beinhalten:
 
  • Sachertorte glasieren und mit Schrift sowie Randgarnierung verzieren
  • Herstellen eines Rosenbouquets aus Marzipan
  • Herstellen einer Marzipanfigur
  • Füllen und dekorieren einer Aufschnitttorte
  • Herstellen von Tee- und Kaffeegebäck

Nach positiver Absolvierung ist die Aufnahme in die Meisterschule Konditor möglich. Diese Prüfung ersetzt jedoch nicht die Lehrabschlussprüfung!

Für Personen mit 18-monatiger einschlägiger Berufspraxis besteht jedoch die Möglichkeit zur außerordentlichen LAP anzutreten. Nähere Informationen erhalten Sie in der Lehrlingsstelle der Wirtschaftskammer.


Prüfungsordnung LAP Konditor


Sie möchten sich als Konditor/in selbstständig machen? Oder möchten Sie Ihre Fachkenntnisse erweitern? Dann sind Sie in dieser Ausbildung genau richtig. Hier werden Sie optimal auf die fachlichen Module der Meisterprüfung Konditor vorbereitet. 

Modul 1b: Fachlich praktische Prüfung
Modul 2b: Fachlich mündliche Prüfung
Modul 3 : Fachlich schriftliche Prüfung

Inhalte

  • Fachkunde
  • Nahrungsmittelkunde
  • Lebensmittelrecht
  • Fachzeichnen
  • Hygiene und HACCP
  • Lohnverrechnung
  • Kalkulation und Kostenrechnung
  • Sicherheitstechnik
  • Praxis

Hinweis: Die Durchführung der theoretischen Module findet im WIFI Steiermark in Graz statt. Die Praxis wird in der Landesberufsschule Bad Gleichenberg abgehalten.

 

Meisterprüfung Konditor:

Einzige Voraussetzung für den Prüfungsantritt ist die Vollendung des 18. Lebensjahres.
Prüfungsstelle ist die Meisterprüfungsstelle der Wirtschaftskammer Steiermark.
Kontakt: Markus Scherübl, Tel: 0316 601 475

Hier geht's zur Meisterprüfungsordnung

Für den Gewerbezugang als Konditor ist zusätzlich zu den Fachmodulen der Meisterprüfung das Modul 5 (Unternehmerprüfung) abzulegen.
Die Vorbereitung dazu erhalten Sie mit dem WIFI Unternehmertraining.