Verkauf im Handel: Bedürfnisverständnis  durch wirkungsvolle Fragen  Verkauf im Handel: Bedürfnisverständnis  durch wirkungsvolle Fragen
Verkauf im Handel: Bedürfnisverständnis durch wirkungsvolle Fragen

In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie Ihrer Beratung eine gute Struktur geben, welche Fragen im Verkaufsgespräch besonders wirkungsvoll sind und mit welchen Methoden Sie zusätzlichen Bedarf wecken. Mit diesem hohen Bedürfnisverständnis präsentieren Sie genau die Lösungen, die zu den Wünschen Ihrer Kunden passen.

Anrufen
2 Kurstermine
05.11.2020 Tageskurs
WIFI Graz
Verfügbar
290,00 EUR
Ansicht erweitern

Do 9.00-17.00
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 9342010

Do 9.00-17.00
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 9342020
2 Infotermine
08.09.2020 Abendkurs
WIFI Graz
Verfügbar
kostenlos
Ansicht erweitern

Di 18.30-20.30
Kursdauer: 2 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 9301010

Di 18.30-20.30
Kursdauer: 2 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 9301020
12.11.2019 Tageskurs
WIFI Graz
290,00 EUR

Di 9.00-17.00
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 9342019

Di 9.00-17.00
Kursdauer: 8 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 9342029

Verkauf im Handel: Bedürfnisverständnis durch wirkungsvolle Fragen

Die klare Orientierung in der Beratung
In komplexen Beratungssituation verliert man schon einmal den Überblick – ein Punkt führt zum nächsten und man verliert sich in Nebensächlichkeiten. Sie lernen, wie Sie Ihrer Beratung eine klare Struktur geben, an der sich sowohl Ihr Kunde als auch Sie selbst orientieren können. Damit behalten Sie immer den Überblick und steuern das Gespräch aktiv.

Wirkungsvoll Fragen in der Beratung
Viele Verkäufer reden zu viel und lassen die Kunden nur wenig zu Wort kommen. Wer die verschiedenen Fragetypen kennt und während des Verkaufsgesprächs richtig einsetzt, führt potenzielle Kunden schnell und sicher zur Kaufentscheidung. Sie erfahren, welche Fragearten in welchen Phasen des Beratungsgespräches besonders wirksam sind und wie Sie diese anwenden können. Damit finden Sie rasch die geeignete Lösung für Ihren Kunden.

Aktiv zuhören als Werkzeug im Verkaufsgespräch
Zuhören kann jeder – erfolgreiche Verkäufer gehen einen Schritt weiter und setzen das Zuhören als Werkzeug in ihren Beratungsgesprächen ein. Sie erfahren, wie Sie durch offenes, interessiertes Zuhören mehr von Ihrem Kunden erfahren. Damit unterbreiten Sie attraktivere Angebote und verbessern darüber hinaus die Beziehung zu Ihrem Kunden.


Dieses Seminar ist eines von sechs Modulen zur Ausbildung zum Diplom-Verkäufer im Handel. Hier gelangen Sie zur Modulübersicht.
 

Ihr Preisvorteil

Bei Gesamtbuchung aller sechs Module ist das 6. Modul vergünstigt!

Ich habe bereits eine langjährige Erfahrung im Verkauf im Handel, soll ich die Ausbildung trotzdem machen?
Auch Verkaufsprofis haben in dieser Ausbildung schon sehr viel gelernt. Oft ist es so, dass gute Verkäufer gar nicht genau wissen, warum sie gut sind. In der Ausbildung erkennen Sie ihre Stärken und können diese danach sogar noch gezielter ausbauen und einsetzen.

Ich habe noch keinerlei Erfahrung im Verkauf. Kann ich die Ausbildung machen?
Ja, die Ausbildung ist ebenso für Verkaufs-Einsteiger bestens geeignet.

Muss man alle sechs Module buchen oder kann man auch einzelne Teile besuchen?
Jedes Modul ist einzeln buchbar.

Ich möchte alle Module besuchen, kann aber aus terminlichen Gründen erst ab dem zweiten Modul teilnehmen. Macht das Sinn?
Die Abfolge der Module ergibt einen Gesamtzusammenhang und man sollte darauf achten, die Module in der vorgesehenen Reihenfolge zu absolvieren. Aber natürlich ist es auch möglich, z.B. mit dem zweiten Modul zu beginnen.

Wann kann man die Prüfung machen?
Die Prüfung kann man nach der Absolvierung aller sechs Module ablegen.

Können Skripten oder Unterlagen erworben werden?
Alle Unterlagen gibt es nur in Verbindung mit der Buchung des Lehrgangs.