Diplomlehrgang Public Relations 4.0 Diplomlehrgang Public Relations 4.0
Diplomlehrgang Public Relations 4.0
5

Der Diplomlehrgang PR 4.0 vermittelt Ihnen das umfassende und konzeptionelle Rüstzeug zu den Bereichen Pflege der Beziehungen eines Unternehmens zur Öffentlichkeit, Stellenwert innerbetrieblicher PR, Organisation, Umsetzung und Kontrolle effizienter PR-Arbeit.

Anrufen
1 Kurstermin
07.11.2019 - 07.05.2020 Abendkurs
WIFI Graz
Verfügbar
Teilzahlung: 7 x 360,00 EUR
Einmalzahlung: 2.400,00 EUR
Ansicht erweitern

Do 16.00-22.00
Kursdauer: 120 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 8323019
1 Infotermin
03.10.2019 Abendkurs
WIFI Graz
Verfügbar
kostenlos
Ansicht erweitern

Do 18.30-20.00
Kursdauer: 2 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 8320019
08.11.2018 - 02.05.2019 Abendkurs
WIFI Graz
Teilzahlung: 7 x 345,00 EUR
Einmalzahlung: 2.300,00 EUR

Do 16.00-22.00
Kursdauer: 120 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 8323018

Diplomlehrgang Public Relations 4.0

Public Relations 4.0

Die Rahmenbedingungen für die Unternehmens- und Organisationskommunikation haben sich in den letzten Jahren dramatisch verändert. Geschwindigkeit und Rhythmus haben deutlich zugelegt, die Aufmerksamkeitsdauer des Publikums hat sich reduziert.
Kommunikation in Zeiten digitaler und sozialer Medien ist zum Rund-um-die-Uhr-Job geworden. Immer mehr Stakeholder heischen um die Aufmerksamkeit eines Publikums, das immer unaufmerksamer und ungeduldiger zu sein scheint. Die Ressourcen werden gleichzeitig knapper, die personellen, die wirtschaftlichen und die zeitlichen.

Die klassischen Medien (Zeitungen und Zeitschriften, Radio und Fernsehen) haben durch Online-Medien mächtige Konkurrenz bekommen. Meinungsmonopole gehören der Vergangenheit an. Die Kommunikationsfilter werden durchlässiger.
Aber die Grundregeln der Kommunikation bleiben.

Gute Planung ist weiterhin eine Voraussetzung gelungener Unternehmens- und Organisationskommunikation. Die Beherrschung der Techniken und das Wissen um die Rahmenbedingungen sind unverzichtbar. Zu den alten Techniken kommen aber neue hinzu. Es geht um Inhalt, Präsentation, Timing und Monitoring, um die richtige Aktion und Reaktion.
Der Mensch hat seine Relevanz nicht verloren, aber der Algorithmus hat an Relevanz gewonnen. Worte müssen weiterhin beherrscht werden, die Übersetzung in statische und bewegte Bilder, die Verdichtung komplexer Inhalte in knappe Botschaften gehören mittlerweile zu den selbstverständlichen Fähigkeiten guter Kommunikationsleute.

Wie bringe ich meine Anliegen erfolgreich an Frau und Mann? Wie erhalte und schütze ich die Reputation meines Unternehmens und meiner Organisation? Wie stelle ich sie wieder her, wenn sie beschädigt wurde?
Darum geht es im WIFI PR-Lehrgang. Er ist ein Lehrgang für Menschen, die zeitgemäße PR, PR 4.0, in einer veränderten Kommunikationswelt nicht erleiden, sondern gestalten und entwickeln wollen.

Lehrgangsaufbau

Dieser berufsbegleitende Lehrgang qualifiziert Teilnehmer/innen, PR-Arbeit kompetent durchführen zu können. PR ist eine eigenständige Kommunikationsdisziplin und unterscheidet sich grundsätzlich von Werbeaktivitäten. Daher werden Grundlagen, Presse- und Medienarbeit und auch die verschiedenen Instrumente sowie PR-Konzeption und Kampagnen behandelt, praxisorientiert geübt und auch durch eine Projektarbeit geprüft.

Ihr Nutzen

Dieser Lehrgang qualifiziert Sie, PR-Arbeit kompetent durchführen zu können. PR ist eine eigenständige Kommunikationsdisziplin und unterscheidet sich grundsätzlich von Werbeaktivitäten.
Als Kommunikationsprofi sind Sie für erfolgreiche Unternehmen und Organisationen im Wettbewerb unentbehrlich. Für den Aufstieg zum PR-Verantwortlichen ist mit diesem Lehrgang der Grundstein gelegt.

Abschluss

Den Abschluss der Ausbildung bilden eine Projektarbeit innerhalb des Lehrgangs und eine Präsentation. Bei positivem Abschluss wird ein Zeugnis und das WIFI Diplom „Diplomierter PR-Manager“ verliehen.

Module


Grundlagen zeitgemäßer PR
12 Stunden

Die Rahmenbedingungen für die Unternehmens- und Organisationskommunikation haben sich dramatisch verändert, aber nicht die Grundregeln. Was ist PR eigentlich? Welche Anforderungen gelten für PR-Profis? Wie finde ich meine Zielgruppen? Was sind brauchbare PR-Ziele? Wie reagiere ich richtig und vor allem rechtzeitig? Wie nütze ich meine Chancen …? Und wie bleibe ich im ethischen Rahmen?

 

PR-Konzepte entwickeln und umsetzen
21 Stunden

PR braucht Planung, vor allem in schnelllebigen Zeiten. Wie konzipiere ich eine Kampagne?

 

Medienarbeit in digitalen Zeiten
24 Stunden

Klassische Medien wie Zeitungen und Zeitschriften, Radio und TV haben auch in Zeiten der digitalen Kommunikation Bestand. Gleichzeitig sind sie selbst zunehmend zu digitalen Medien geworden. Liveticker und Breaking News durchbrechen den langsamen Rhythmus der Redaktionsschlüsse. Wie ticken die Medien im 21. Jahrhundert, was brauchen sie …?

 

PR-Techniken und -Tools
48 Stunden 

Empirische Sozialforschung, 6 Std.
Umfragen und Studien sind immens wichtige PR-Tools. Rankings schreiben Geschichten. Die PR ist (auch) Daten-getrieben. Gleichzeitig gibt es hier viel Raum für Manipulationen und Verzerrung. Nur wer dieses Themenfeld beherrscht, beherrscht seine Kommunikation.

Digitale Kommunikation und Social Media,12 Std.
Die Website ist für das Smartphone optimiert. Wer gefunden werden will, muss auf Suchmaschinen ganz vorne gerankt sein. Soziale Medien gehören zu den selbstverständlichen Kommunikationstools, verändern aber laufend die Spielregeln. Wie gehen PR-Profis damit um?

Bewegte Bilder, 3 Std.
Fotos, Videos und Animationen werden als Kommunikationsmittel immer wichtiger. Manches kann man den Profis überlassen, professionell kann man aber auch mit dem eigenen Handy sein. Planung und Umsetzung in kompakter Form, darum geht es bei diesem Thema.

Interne Kommunikation, 6 Std.
Kommunikation im Unternehmen und der Organisation ist die Grundlage des Vertrauens zwischen Unternehmensführung und Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern, aber auch anderen Stakeholdern. Das muss auch funktionieren, wenn de facto die lokale Tageszeitung das wichtigste Mitarbeitermagazin und Facebook oder Whatsapp das Intranet geworden ist. Wie funktioniert Interne Kommunikation 4.0?

Sponsoring, 3 Std.
Sponsoring ist ein wichtiges Instrument der Kommunikation. Sowohl für diejenigen die Sponsoren sind als auch die, die gesponsort werden. Welche Erwartungen müssen erfüllt werden, welche sind unrealistisch. Welche Spielregeln gelten. Was passiert, wenn einer der beiden Partner ins Trudeln kommt …? Hier gibt es die Antworten.

Druck, 3 Std.
Auch in digitalen Zeiten sind gedruckte Medien nicht tot. Im Gegenteil: Es gibt neue Möglichkeiten der Personalisierung. Wer auffallen will, muss sich etwas einfallen lassen. Um erfolgreich zu sein, muss man aber alle Varianten kennen und die Sprache der Drucker sprechen.

Events, 3 Std.
Bei Events treffen sich Menschen. Events wirken. Aber Events müssen sich auch in den digitalen und sozialen und sozialen Medien fortsetzen, wenn sie ihre volle Wirkung entfalten wollen. Wie organisiert man PR-Events in Zeiten der Public Relations 4.0?

Medienkooperationen, 3 Std.
Medienkooperationen müssen eine Win-Win-Situation schaffen.

Public Affairs, 3 Std.
Unternehmen und Organisationen leben unter Rahmenbedingungen, die ihnen Politik und Verwaltung vorgeben. Aber nicht alles können sie hinnehmen. Public Affairs bedeutet, Einfluss zu nehmen, aber auch zu wissen, dass man mit diesem Ziel nicht allein ist. Die richtigen Argumente zählen ebenso wie die richtige Aufbereitung.

Texten, 3 Std.
Die Beherrschung der Sprache ist in der Medieninformation genauso wichtig wie im schnellen Posting. Der richtige Umgang mit Sprache wird hier vermittelt.

Krisenkommunikation, 3 Std.
Keiner will eine Krise, aber wenn eine ausbricht, bleibt nur wenig Zeit, um das Richtige zu tun. Vorbereitet sein ist alles. Noch wichtiger als die Beherrschung einer Krise ist die Vermeidung. Das geht. Nicht immer, aber umso besser, je besser man versteht, wodurch Krisen entstehen.

Personal Skills
6 Stunden

Die persönliche Präsenz und Überzeugungskraft ist von zentraler Bedeutung, auch in Zeiten digitaler Medien. Vielleicht sogar noch mehr: Denn wenige Sekunden können darüber entscheiden, ob eine Botschaft richtig hinüber kommt – auch durch den Filter eine Kamera oder eines Mikrofons. Hier schärfen Sie ihre Fähigkeiten und lernen, Ihr Potenzial optimal zu nutzen.

Rechtsbereiche
3 Stunden

Rechtliche Tücken zu umschiffen gehört zum täglichen Brot der PR-Profis, egal ob es um Datenschutz, Urheberrecht oder Medienrecht geht. Hier nicht sattelfest zu sein, kann viel Geld kosten …

Projektarbeit
3 Stunden

Final geht es in diesem Lehrgang um professionelle PR-Projekte. Die entstehen durch kreative Ideen und minutiöse Planung. Aber auch durch Feedback und Diskussion.

Kursabschluss: Projektpräsentation
3 Stunden

Das große Finale – alles was Sie in diesem Lehrgang erfahren haben, mündet in Ihrem PR-Projekt. Die Präsentation ist Ihre Prüfung, die Sie zum diplomierten PR-Manager macht.

Dieser WIFI-Lehrgang richtet sich an:

  • Selbstständige Unternehmer/innen, die ihren Betrieb öffentlich positionieren wollen
  • Selbstständige PR-Berater
  • Verantwortliche und Mitarbeiter/innen in politischen und Non-Profit Organisationen
  • Marketingfachleute und deren Mitarbeiter
  • Verantwortliche von PR-Abteilungen, PR-Agenturen und Werbeagenturen
  • Mitarbeiter von Presse- und Medienabteilungen
  • Mitarbeiter, die mit Öffentlichkeitsarbeit zu tun haben - im Kultur- und Sozial- bzw. Gesundheitsbereich, im Tourismus, in der Kultur und der Politik.

Wie stehen die Chancen mit diesen Lehrgang in die Selbstständigkeit zu gehen?
Der Lehrgang vermittelt mit Sicherheit die notwendigen Kenntnisse, um Aufträge selbstständig fachlich korrekt abzuarbeiten. Tatsache ist aber auch, dass Aufträge meistens auf Basis von Vorerfahrungen vergeben werden. Eine fehlende Erfahrung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit od. dgl. kann dieser Lehrgang nicht ersetzen.

Ich habe noch keinerlei Erfahrung im Bereich PR, welche Voraussetzungen sind notwendig? 
Der Lehrgang beginnt inhaltlich bei den Grundlagen, es sind daher keine Vorerfahrungen oder dergleichen notwendig. Der Lehrgang bietet damit einen guten Einstieg in die Welt der Öffentlichkeitsarbeit.

Können auch nur Teilmodule des Lehrgangs gebucht werden?
Nein, der Lehrgang ist nur als Ganzes buchbar.

Können Skripten oder Unterlagen erworben werden?
Nein, alle Unterlagen gibt es nur in Verbindung mit der Buchung des Lehrgangs.