Spa Management Spa Management
Spa Management

Der Wellness-Markt boomt und verlangt zunehmend nach Fachkräften. Mit dieser Ausbildung sind Sie für den Einsatz im Hotel aber auch in Thermalbädern bereit.

Anrufen
1 Kurstermin
17.02.2020 - 27.04.2020 Tageskurs
WIFI Graz
Verfügbar
Teilzahlung: 4 x 682,00 EUR
Einmalzahlung: 2.600,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo-Mi 9.00-17.00
Kursdauer: 147 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 72410019

Spa Management

SPA- und Wellness-Einrichtungen sind heute ein fixer Bestandteil des Tourismus und in vielen Hotels als Profitcenter nicht mehr wegzudenken. Daher sind Sie als SPA-Manager/in besonders gefordert: In dieser verantwortungsvollen Position müssen Sie nicht nur die Trends und Innovationen aus der Beauty- und Wellnessbranche kennen und vermarkten. Sie sind auch dafür verantwortlich, dass der Betrieb Ihres Teilbereiches reibungslos abläuft. Ihre Aufgabe ist es also, effizient und gewinnorientiert zu arbeiten.

Dazu müssen Sie nicht nur Ihre Mitarbeiter professionell und kollegial führen, sondern sind auch maßgeblich dafür verantwortlich, dass Ihre Kunden zufrieden
sind. Immerhin ist das Spa-Angebot inzwischen oft einer der Hauptgründe der Gäste ein bestimmtes Hotel oder eine bestimmte Gesundheitseinrichtung zu buchen. All diese spannenden Aufgaben bringen wir Ihnen im kompakten Lehrgang „Spa Management“ bei.

Abschluss

Erstellung einer Projektarbeit, schriftliche Prüfung, mündliche Prüfung. Bei positiver Absolvierung erhalten Sie Ihr Diplom als Spa Managerin/Spa Manager.

Inhalte

Branchenspezifische Grundlagen
Wellness vs. Spa, Trends im Wellness- und Tourismussektor, Spa Management & Wellness Leitung, Wellnessbereich & seine Mitarbeiter, Wellness Hotels, Abteilungen im Hotel, Wellness Behandlungen,- Produkte,- Kabinen, Der Wellness Gast, Service im Spa, Spa Workflow bzw. Guest-Flow, Wellness als Profit Center, Finde (d)einen Job

Persönlichkeit stärken & reflektieren
Mein Auftreten, Eigenreflektion, Führung – aber wie?, Business Knigge, Soft Skills, Teamsitzung – Team Leitung

Klassische und alternative Anwendungen und Angebote
Klassische Kuranwendungen und Heilvorkommen, Salz und Sole, klassische und alternative Massagen, Physiotherapie, Entspannungs- und Stressbewältigung, Ernährungs-beratung, Beauty-Anwendungen, Body and Mind Fitness, Gruppentrainings- Indoor & Outdoor, Ganzheitliche Rückenschule und Training

Lagerwirtschaft & Geschäftspartner im Spa
Auswahl der Partner, Welche Partner braucht ein Wellnessbereich?, Verhandlungen mit Partner?, Lagerung der Produkte, Bestellwesen, Verträge für Produkt-Kontingente, Verträge & Konditionen

Betriebswirtschaftliche Grundlagen 
Branchenspezifische Kalkulationen; Kennzahlen, Rechnungswesen (Belege und Belegorganisation inkl. Formvorschriften, Einnahmen- Ausgaben-Rechnung, Rechtliche Bestimmungen, Vorgeschriebene Aufzeichnungen anhand von Belegen inkl. Umsatzsteuer, Kassa-Bankbuch, Wareneingangsbuch, Analagenverzeichnis

Personalführung
Kommunikation, Dienstplangestaltung, GL Arbeitsrecht, Controlling, externe Mitarbeiter, Kosten/ Nutzen, Teamsitzungen leiten, Mitarbeiter-kompetenzen, Kollektivvertrag
 




Gästebetreuung im Spa
Umgang mit Reklamationen, serviceorientiertes Denken, welche Gäste passen in unser Haus? (Zielgruppe)

Spa Marketing und -vertrieb
Gesundheits- und Wellnessangebote entwickeln, kalkulieren und Controlling (Dienstleistungen und Produkte, Signature-Treatment, Pre-Arrival Marketing, Spa-Inhouse-Marketing, Cross- und Up-Selling, Spa-Controlling, Conversation und Utilization-Rates, Erlöse- und Kosten-Benchmarks

Marketing & Werbung - Networking
Spa Folder, Plattformen für den Spa (Relax Guide, Health & Spa Premium Hotels, Tiroler Wellness Kongress, Spa Camp, Online Auftritt, Bilder, PR, Fachzeitschriften

Spa-Operations
Spa-Betriebskonzepte, Angebotsbreite und -Menü, Anzahl und Aufenthaltsdauer von Gästen (Auslastung), Auslastung und Produktivität im Personaleinsatz, Anzahl, Dauer, Typ und Zeitpunkt von Anwendungen, Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement
Qualitätssicherung in Punkto Hygiene, Sicherheit, Technik, Handbuch im Spa, QHB

Zeitmanagement, Präsentationstechniken und grundlegendes Selbstmanagement
Zeit managen, Vorträge und Präsentationen durchführen, Wie manage ich mich selbst?

Fachvorträge/Exkursionen

Mitarbeiter, die in Spa- und Wellnessbereichen von Hotels, Resorts, Thermen und Kreuzfahrtschiffen tätig sind und eine Höherqualifizierung anstreben:

Masseure, Physiotherapeuten, Beauty-Mitarbeiter, Fitnesstrainer, Ernährungsberater, Bademeister, Quereinsteiger mit bestimmten Voraussetzungen (z. B. Rezeptionisten)