Ausbilderakademie Projektarbeit -  Begleitseminar 1 + 2 Ausbilderakademie Projektarbeit -  Begleitseminar 1 + 2
Ausbilderakademie Projektarbeit - Begleitseminar 1 + 2


An den AusbilderInnen liegt es, die menschlichen und fachlichen Entwicklungspotenziale der Lehrlinge im Unternehmen zu erkennen und bestmöglich zu fördern.

Die Weiterbildungsangebote im Rahmen der WIFI Ausbilderakademie vermitteln das nötige Know-how um der Verantwortung als AusbilderIn im Umgang mit jungen Menschen nachkommen zu können.

2 Kurstermine
25.06.2019 - 19.09.2019 Tageskurs
WIFI Graz
Verfügbar
550,00 EUR

Di, Fr 9.00-17.00
Kursdauer: 16 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 72127018

Di 9.00-17.00
Kursdauer: 16 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 72127019

Ausbilderakademie Projektarbeit - Begleitseminar 1 + 2

Begleitseminar 1:
Am Weg zum/zur Diplomierten LehrlingsausbilderIn bauen die TeilnehmerInnen auf ihre erworbenen Kompetenzen auf und verankern diese im Unternehmen. Sie verfassen eine Projektarbeit, welche ein bereits durchgeführtes oder ein zukünftiges Projekt aus der betrieblichen Praxis im Rahmen ihrer Tätigkeit als AusbilderIn beschreibt. Die TeilnehmerInnen haben Gelegenheit sich auszutauschen und wichtige Impulse für weitere Schritte einzuholen. Nach einer vorangegangenen Themenfindung wird der Leitfaden für die schriftliche Ausarbeitung der Projektarbeit präsentiert und besprochen. Zusätzlich erfahren Sie, wie Sie Präsentationen so planen und vorbereiten, dass Sie Ihr Publikum fesseln, wie Sie Präsentations- und Kommunikationstechniken erfolgreich einsetzen und professionell mit Präsentationsmedien arbeiten.

Begleitseminar 2:
Die Vorbereitung in der Seminargruppe (zum Teil individuelle Betreuung) auf das abschließende Fachgespräch gewährleistet einen effizienten und erfolgreichen Ablauf der Projektarbeitsphase. Die TeilnehmerInnen präsentieren ihre abgeschlossenen Projektarbeiten. Auf diese Weise bekommt die Projektarbeit ihren Feinschliff. Des Weiteren können auch Maßnahmen zur Fortführung bzw. Integration des Projekts in den betrieblichen Alltag besprochen werden. Nach Abschluss des Seminars wird die Projekt-Dokumentation bei dem/der BetreuerIn abgegeben und nach positiver Beurteilung dieser Arbeit erfolgt das Fachgespräch.