Ausbildung zum Edelbrand-Experten Ausbildung zum Edelbrand-Experten
Ausbildung zum Edelbrand-Experten

Diese Ausbildung behandelt die ganze Bandbreite der heimischen Edelbrände. Von der Rohstoffkunde, über die Herstellung bis hin zur sensorischen Degustation und Vermarktung setzen sich die Teilnehmer mit allen Teilbereichen dieser speziellen Produktkategorie intensiv auseinander um fachlich fundiert beraten zu können.

Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter +43 316 602 1234 an. Wir beraten Sie gerne!

08.11.2021 - 16.11.2021 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Graz
500,00 EUR

Mo, Di 9.00-17.00
Kursdauer: 32 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 58498011

Ausbildung zum Edelbrand-Experten

Mit der Ausbildung zum Edelbrand-Experten wird die Vielseitigkeit von Edelbränden in allen Teilbereichen – von der Herkunft der Rohstoffe über die Herstellung bis hin zur Degustation – thematisiert.

Inhalte

-        Berufsbild
-        Warenbeschaffung
-        Obstarten
-        Qualitätskriterien
-        Sensorik
-        Bewertungsmethoden
-        Fachausdrücke
-        Herstellung von Bränden
-        Rechtsgrundlagen
-        Kalkulation
-        Verkaufsgrundsätze
-        Kartengestaltung
-        Harmonie von Speisen und Edelbrand
-        Exkursion zu Brennereien
-        wahlweise schriftl. und mündliche Abschlussprüfung

Ziel der Ausbildung ist es, das Thema Edelbrände in seiner Komplexität ganzheitlich kennenzulernen um Kunden, Gäste oder Interessierte im Lebensmittelhandel, der Gastronomie oder in Fachkreisen fachlich fundiert beraten zu können. Private Interessenten können ihr Fachwissen im Bereich der Edelbrände umfassend vertiefen.

Abschluss

Die Ausbildung schließt mit einer mündlichen, schriftlichen und sensorischen Prüfung ab. Bei positiver Absolvierung erhalten die Teilnehmer ein Zeugnis.
Hinweis: Für den Antritt sind mindestens 75 % Anwesenheit im Kurs erforderlich