Diplom-Käsesommelier Diplom-Käsesommelier
Diplom-Käsesommelier

Viele Gastronomen und Hoteliers haben erkannt, dass Käse ein Umsatzbringer ist. Die Käsesommelier-Ausbildung ist daher eine gute Investition in die Zukunft. Sie erhalten fundiertes Wissen, lernen die Auswahl, Präsentation und Beratung zu beherrschen und machen Ihre Gäste und Kunden zu echten Käseliebhabern.

Anrufen
1 Kurstermin
16.01.2020 - 06.03.2020 Tageskurs
WIFI Graz
Verfügbar
Teilzahlung: 3 x 682,00 EUR
Einmalzahlung: 1.950,00 EUR
Ansicht erweitern

Do, Fr 9.00-18.00
Kursdauer: 112 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 58427019

Diplom-Käsesommelier

Ihre gefragte Zusatzqualifikation für eine Karriere im Handel, in der Gastronomie oder Hotellerie

Käse liegt voll im Trend und ist bereits zu einem der beliebtesten Lebensmittel sowie zum finalen Genuss eines mehrgängigen Menüs avanciert. Der nicht zuletzt durch die Marktöffnung im Rahmen der EU enorm gestiegenen Auswahl an Produkten steht der immer größere Wunsch der Kundinnen und Kunden nach kompetenter Beratung und Information gegenüber. Eine gute Fachberatung fördert die Kundenzufriedenheit und damit die Bindung an den Gastronomiebetrieb und/oder das Geschäft. Gut ausgebildete Fachkräfte sind daher gefragter denn je.

Inhalte

  • Käse-Geschichte
  • Käse-Herstellungsverfahren, Reifung und Lagerung
  • Käseberatung, Präsentation und Schnitttechnik
  • Harmonie von Käse und Wein, Garnituren und Zutaten
  • Kalkulation
  • Psychologische Verkaufsberatung
  • Gesetzliche Bestimmungen
  • Regionalen Spezialitäten des Käselandes Österreich
  • Spitzensorten aus aller Welt - vor allem aus Frankreich,
    Schweiz, England und Holland
  • Exkursionen in Käsereien sowie ins LMTZ Wieselburg (Selbstanreise bzw. Fahrgemeinschaften)

Abschluss

Erhalten Sie nach bestandener schriftlicher, mündlicher und praktischer Prüfung Ihr Diplom zum Käsesommelier/zur Käsesommeliére! Damit verfügen Sie über eine gefragte Zusatzqualifikation, die Ihnen in Hotellerie und Gastronomie spannende Karriereperspektiven eröffnen kann.

>>> Hier geht's zur Prüfung!

Als Käsesommelier sind Sie ein hochqualifizierter/eine hochqualifizierte und mit einem anerkannten Diplom ausgezeichneter/ausgezeichnete Fachberater/in im Verkauf von Käse in Hotellerie, Gastronomie und Lebensmittelhandel.
Sie lernen die Möglichkeiten der Verwendung von Käse bei der Speisezubereitung kennen. Professionelle Schnitttechniken und Anrichtefolgen sowie Kenntnisse über die Käseherstellung runden das Ausbildungsprofil ab.

Der Lehrgang richtet sich an Köchinnen/Köche, Kellner/innen, Restaurantfachleute, Hotel- und Gewerbeassistentinnen und -assistenten, sowie Verkäufer/innen im Lebensmittelhandel (Feinkost und Käseabteilungen, Vinotheken und Weinhandel) und Molkereifachleute.