LAKad - Elektrotechnik, Energieeffizienz  und Kältemittel  in der Kältetechnik Praxis  LAKad - Elektrotechnik, Energieeffizienz  und Kältemittel  in der Kältetechnik Praxis
LAKad - Elektrotechnik, Energieeffizienz und Kältemittel in der Kältetechnik Praxis

Das Kälte Kompetenz Zentrum am WIFI Steiermark hat ein neues praxisorientiertes Zusatzausbildungsprogramm für Lehrlinge konzipiert. Die Ausbildungskosten für das zweitägige Programm betragen € 490,- und kann für Lehrlinge zu 100% gefördert werden. Die gesamte Förderabwicklung übernimmt für Sie das WIFI Steiermark.

1 Kurstermin
09.02.2023 - 10.02.2023 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Graz
Verfügbar
490,00 EUR
Ansicht erweitern

Do, Fr 8.00-16.00
Kursdauer: 16 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 52132022
21.09.2022 - 22.09.2022 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Graz
490,00 EUR

Mi, Do 8.00-16.00
Kursdauer: 16 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 52132012

LAKad - Elektrotechnik, Energieeffizienz und Kältemittel in der Kältetechnik Praxis

Tag 1

  • Grundlagen Kältemittel (Verdampfungswärme, Verflüssigungswärme, Enthalpie)
  • Einsatzbereich unterschiedlicher Kältemittel
  • Umweltauswirkungen bei Kältemittelundichtheiten
  • Effizienz der Kältemittel
  • Übersicht Drosselorgane
  • Kapillardrosselrohr (Einsatzbereiche, Befüllen von Kälteanlagen)
  • Thermostatisches Expansionsventile (Aufbau, Funktion, Wirkungsweise, Fühlerpositionierung)
  • MOP-Ventile
  • Innerer und äußerer Druckausgleich
  • Elektronische Expansionsventile und Auswirkungen auf die Energieeffizienz
  • Berufsbezogene Rechtsvorschriften: Arbeitsstättenverordnung
 

Praxisworkshops (2,5 h -3 h)

  • Praxisvideos zum Regelverhalten eine TEV mit Messwerten (Verhalten bei großer Wärmelast)
  • Gruppendiskussion Einstellen der Überhitzung (Vorgangsweise, Gründe, Gefahren)
  • Gruppendiskussion über Ventilhunting (Gründe, Gefahren, Abhilfe)
 

Monitoring Ausbildungsfortschritt und Prüfungsvorbereitung (1 h)

  • Besprechung von Prüfungsfragen in der Gruppe zum Thema Kältemittel und Drosselorgane

 

Tag 2 (mit messtechnischer Praxis)

  • Grundbegriffe der Elektrotechnik (Strom, Spannung, Widerstand, Wechselstrom, Stromkreis)
  • Strom und Spannungsmessung
  • Elektrische Widerstände im Stromkreis (Das Ohm’sche Gesetz, Widerstandsmessung in der Kältetechnik, Temperaturfühler in der Kältetechnik)
  • Wicklungswiderstände in Verdichtermotoren (Wechselstromverdichter, Drehstromverdichter)
  • Elektrische Arbeit und elektrische Leistung (Beispiele aus der Praxis, Kälteanlagen und Stromkosten)
  • Digitalisierungstrends in der Kältetechnik
  • Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz
 

Praxisworkshops (2,5 h -3 h)

  • Messübung Spannungs- und Strommessung
  • Übungsbeispiel Widerstandsberechnung
  • Messübung an PTC, NTC-Widerständen
  • Messübung an Wicklungswiderständen in Verdichtermotoren
  • Direkte und indirekte Methode der Leistungsmessung in Kälteanlagen
  • Kälteanlagen und Stromkosten Berechnungsbeispiele
 

Monitoring Ausbildungsfortschritt und Prüfungsvorbereitung (1 h)

  • Besprechung von Prüfungsfragen in der Gruppe zum Thema Elektrotechnik
  • Drehstromverdichter – Messaufgabe mit Messprotokoll

 

Die Kurskosten von € 490.-/Teilnehmer werden bis 31.12.2022 zu 100% gefördert und es entsteht den Betrieben kein Aufwand, da die gesamte Förderabwicklung vom WIFI Steiermark übernommen wird. (Dies gilt nur für Lehrlinge!)

In den Praxisräumen ist Arbeitsbekleidung zu tragen und eine persönliche Schutzausrüstung (PSA) mitzuführen.

Lehrlinge im 1.-4. Lehrjahr im aufrechten Lehrverhältnis.