Modul 2 - Fahrradtechnik Aufbaukurs Modul 2 - Fahrradtechnik Aufbaukurs
Modul 2 - Fahrradtechnik Aufbaukurs

Lust auf mehr? Als Absolvent/-in des Modules 1 werden Ihnen nun vertiefende Kenntnisse und Arbeitspraktiken,
weitere Arbeitsvorgänge sowie Wissen rund um das Fahrrad, vor allem auf dem Gebiet der Biomechanik,
Trainings- und Ernährungskunde und auch in der praktischen Arbeit vermittelt.

1 Kurstermin
14.01.2019 - 17.01.2019 Tageskurs
WIFI Graz
Voranmeldung
930,00 EUR

Mo-Mi 9.00-17.00, Do 09.00-21.00
Kursdauer: 40 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 42124018
15.01.2018 - 18.01.2018 Tageskurs
WIFI Graz
890,00 EUR

Mo-Mi 9.00-17.00, Do 09.00-21.00
Kursdauer: 40 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 42124017

Modul 2 - Fahrradtechnik Aufbaukurs

Theoretischer Teil:
Geometrie des Fahrrads und die Abstimmung auf den/die Fahrer/-in – Erarbeiten und Umsetzen der optimalen Sitzposition – Abstimmung von Lenker, Vorbauten, Griffen, Pedalen, Sattel und Sattelstützen unter Berücksichtigung der Biomechanik – Bekleidung, Schuhe, Helme, Tachoanlagen, GPS, Schlösser.
E-Bikes: Motoren, Steuerungen, Akkus, Modelle, Wartung – elektronische Schaltung Di2.

Praktischer Teil:
Laufräder neu einspeichen / spannen und zentrieren – Federgabel zerlegen und warten – Federungssysteme optimal einstellen – Sitzposition optimal einstellen – Zerlegen von Fahrrädern in seine Bestandteile und diese dann wieder aufbauen. Scheibenbremsen entlüften.

Das "klimaaktiv mobil FahrradtechnikerIn"-Zertifizierungsmodul sowie die darauffolgende Zertifizierung zum/zur FahrradtechnikerIn findet im WIFI Wien statt.
Nähere Informationen und Termine finden Sie hier: 
http://www.wifiwien.at/
E-Mail: Kundenservice@wifiwien.at
Telefon: +43 1 476 77

Zugangsvoraussetzungen für die Zertifizierung Fahrradtechniker:
Fahrradtechniker mit einschlägiger Gewerbeberechtigung und 2 Jahren einschlägiger Praxis
oder
Absolventen der WIFI Ausbildung Fahrradtechnik Modu 1 und 2 sowie 3 Jahren einschlägiger Praxis
oder
Fahrradpraktiker mit 5 Jahren einschlägiger Praxis!

Personen, die in der Fahrradtechnik tätig sein möchten, aber auch Berufseinsteiger/-innen, Quereinsteiger/-innen und interessierte Personen. Teilnahmevoraussetzung: Positiv abgelegte Prüfung aus Modul 1.