Ausbildung zum externen Auditor Ausbildung zum externen Auditor
Ausbildung zum externen Auditor

Diese Ausbildung befähigt Sie zur Planung, Durchführung und Nachbereitung von prozessorientierten Audits und bereitet somit auf die Möglichkeit des Einsatzes als Zertifizierungsauditor vor.

Anrufen
1 Kurstermin
08.06.2020 - 09.06.2020 Tageskurs
WIFI Graz
Verfügbar
620,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo, Di 9.00-17.00
Kursdauer: 16 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 41884019

Ausbildung zum externen Auditor

  • ISO 19011 als Grundlage des Audits
  • Systematik und Vorgehen beim Audit
  • Besonderheiten des integrierten Audits
  • Rechte und Pflichten eines externen Auditors
  • Einführung in das Modell der Akkreditierung
  • Berichtswesen
  • Qualifikation von Qualitätsauditoren
  • Schwerpunkte beim Zertifizierungsaudit
  • spezifisches Vorgehen
  • Checklisten und sonstige Hilfsmittel
  • Erfahrungen aus der Zertifizierungspraxis
  • Darstellung des Weges zum Einsatz als Zertifizierungsauditor in Bezug auf Auditpraxis, Einsätze, Branchenfokus etc.
  • beispielhafte Darstellung der Spezifitäten der verschiedenen Regelwerke und Auswirkung auf das Zertifizierungsaudit (Qualität, Umwelt, Sicherheit, Information Security, Risiko, Compliance)
  • Hinweis auf die jeweils relevante Rechtslage
  • Praxisbeispiele

Hinweis: 

Die Absolvierung der Ausbildung zum Qualitätsmanager ist Voraussetzung für den Besuch der Ausbildung zum externen Auditor. Vorausgesetzt wird außerdem die Teilnahme an einer Ausbildung als Interner Auditor und/oder Auditerfahrung, da das Seminar eine Vertiefung/Weiterentwicklung darstellt.

 Auch als Umweltbeauftragter oder Arbeitssicherheits- und Gesundheitsschutzbeauftragter kann man dieses Training besuchen.

  • Qualitätsbeauftragte
  • Qualitätsmanager
  • Interne Auditoren
  • Umweltbeauftragte
  • Arbeitssicherheits- und Gesundheitsschutzbeauftragte

Hinweis: Informationen zur Zertifizierung und zu den Zertifizierungsvoraussetzungen finden Sie hier!