Steuerrecht-Updates Steuerrecht-Updates
Steuerrecht-Updates

Überblick über die gesetzlichen Änderungen! Wiederholung von schwierigen Dauerbrennern!
Das vorliegende Angebot umfasst die relevanten Neuerungen samt Tipps aus der Praxis und richtet sich vor allem an Buchhalter- sowie BilanzbuchhalterInnen und MitarbeiterInnen in Rechnungswesenabteilungen.

Anrufen
12 Kurstermine
23.09.2019 Tageskurs
WIFI-WKO Weiz
Verfügbar
180,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo 15.00-18.30
Kursdauer: 4 Stunden
Stundenplan

Gleisdorfer Straße 43
8160 Weiz

Kursnummer: 23528019

Mi 18.00-21.30
Kursdauer: 4 Stunden
Stundenplan

Körblergasse 111 - 113
8010 Graz

Kursnummer: 23628019

Mi 8.30-12.00
Kursdauer: 4 Stunden
Stundenplan

Hauptstraße 33
8940 Liezen

Kursnummer: 23828019

Mi 13.15-16.45
Kursdauer: 4 Stunden
Stundenplan

Leobner Straße 94
8712 Niklasdorf

Kursnummer: 23828029

Fr 13.00-16.30
Kursdauer: 4 Stunden
Stundenplan

Leopold Feßler Gasse 1
8430 Leibnitz

Kursnummer: 23528029

Steuerrecht-Updates

Das Steuerrecht bleibt im Wandel und verändert sich ständig! Bleiben Sie am Ball!
 
Die Steuerreform 2020 - 2022 wurde groß angekündigt und die erste Entlastung in Form des Familienbonus Plus war bereits im Jänner 2019 am Lohnzettel erkennbar. Nach der Regierungskrise war es kurzfristig nicht ganz klar, wie es mit diesem Prestigeprojekt der letzten Regierung weitergehen wird. Nun haben sich ÖVP und FPÖ allerdings auf die Umsetzung der für das Jahr 2020 geplanten Maßnahmen der Steuerreform geeinigt.

Der endgültige Beschluss erfolgt nun in der letzten Nationalratssitzung am 26.9.2019 vor der Wahl am 29.9.2019.

Immer wenn sich das Steuerrecht ändert, ergeben sich dadurch auch massive Änderungen in der täglichen Arbeit. In der Veranstaltung Steuerrecht-Updates im Herbst werden wir Sie bestmöglich auf die kommenden Änderungen vorbereiten!   
Auch diesmal wird es neben den aktuellen Inhalten der Steuerreform 2020 einen eigenen Themenschwerpunkt in unserer Update-Veranstaltung geben. Beim Themenschwerpunkt werden, basierend auf den bereits bekannten Grundlagen, spezielle Themen behandelt, die in der Praxis von besonderer Bedeutung sind. In diesem Herbst werden wir uns mit Problemstellungen rund um das Kfz im Steuerrecht befassen. 

Abschließend werden, wie aus den letzten Jahren bereits bekannt und erprobt, aktuelle Judikate, Erlässe und sonstige Änderungen wie beispielsweise das E-Government-Gesetz besprochen. Dieses Gesetz verpflichtet ab 1. Jänner 2020 alle Unternehmen grundsätzlich zur Teilnahme an der elektronischen Zustellung.

Themenübersicht: 

Steuerreform 2020 (nun also doch!) 

  • Erhöhung Werbungskostenpauschale
  • Entlastung „Geringverdiener“ - ehemals "SV-Bonus"
  • Änderungen beim Kleinunternehmer
  • Änderungen Pauschalierungsverordnungen (EStG Pauschaler Aufwand NEU bis zu 60 % bzw. 35 %)
  • Änderungen SB-Werte-Verordnung
  • Vorsteuerabzug NEU
  • u.v.m.

Abgabenänderungsgesetz 2020 (nun also doch)

  • Änderungen Versandhandelsregelung
  • Wegfall Grenze EUSt
  • Änderungen bei Reiseleistungen
  • Registrierungspflicht Privatzimmervermietung
  • Digitalsteuer
  • u.v.m.

Kfz im Steuerrecht

  • Zuordnung Betriebsvermögen - Privatvermögen
  • Vorsteuerabzug, Kilometergeld, Sachbezug
  • Leasing, Eigenverbrauch
  • Aufwand, AfA, Luxustangente usw.

Aktuelle Judikatur und Sonstiges

  • SEPA-Lastschriftverfahren und Finanzamt
  • Finanz-Organisationsreformgesetz - (Modernisierung der Finanzverwaltung) E-Government-Gesetz 2020
         - Verpflichtende Elektronische Zustellung für Unternehmen ab 1.1.2020