Energieberater Energieberater
Energieberater
Die Energieberatung bringt zahlreiche Vorteile und als Fachberater/-in muss man eine ganzheitliche Sicht auf das Umfeld haben.

Energieberater

Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung und Effizienz sind heute wichtige Schlagworte, die mit Energie in engem Zusammenhang stehen. Als Energieberater/-in sind Sie dafür zuständig, den energetischen Stand von Gebäuden zu erkennen, einzuschätzen und bestenfalls zu optimieren,
um die Energiekosten langfristig zu minimieren. In dieser Funktion sind Sie ein wichtiges Bindeglied zwischen Ökonomie und Ökologie.
Die Energieberatung bringt zahlreiche Vorteile und als Fachberater/-in muss man eine ganzheitliche Sicht auf das Umfeld haben. Mit der Qualifizierung erhalten Sie ein hochwertiges Qualitätssiegel für Ihre Ausbildung. Damit erwerben Sie nicht nur einschlägige Fachkenntnisse
und eine anerkannte nationale Zusatzqualifikation, Sie lernen auch wichtige praxisrelevante Inhalte. Neben Grundlagen in den Bereichen Bauphysik, Bautechnik und Heizungstechnik werden Ihnen auch gesetzliche Bestimmungen vermittelt, die Sie als Energieberater/-in im Umgang mit Anlagen benötigen. Eine qualitativ hochwertige Zusatzausbildung zeigt nicht nur, dass Sie technisch auf dem neuesten Stand sind, sondern auch, dass Sie sich mit besonderem Wissen und Beratungsfähigkeit am Markt positionieren. Die Qualifizierung nach ARGE EBA ist eine Qualitätssicherung und Weiterentwicklung der österreichweiten Ausbildung für Energieberater/-innen. Nach positivem Abschluss ist Ihnen die Aufnahme in das Netzwerk Energieberatung Steiermark (Net-EB) möglich.

Filter setzen