Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Steiermark Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Diplom-Käsesommelier

Kursbuch BB Image

Käse ist ein Umsatzbringer. Viele Gastronomen und Hoteliers haben das bereits erkannt. Die Käsesommelier -Ausbildung ist eine Investition in die Zukunft. Fundiertes Wissen erhalten. Auswahl, Präsentation und Beratung beherrschen. Gäste und Kunden zu echten Käseliebhabern machen. Käsesommeliers sind hochqualifizierte Fachberater im Verkauf.

Inhalt

 Ihre gefragte Zusatzqualifikation für eine Karriere im Handel, in der Gastronomie oder Hotellerie

Käse gehört in Österreich zu den beliebtesten Lebensmitteln. Immer öfter werden zum Finale mehrgängiger Menüs erlesene Käsesorten serviert. Damit steigt auch der Wunsch nach kompetenter Beratung: Als qualifizierte/r Käsesommelière/Käsesommelier sind Sie eine begehrte Fachkraft in Hotellerie, Gastronomie und Lebensmittelhandel. Holen auch Sie sich jetzt das nötige Rüstzeug: Im WIFI-Lehrgang Käsesommelière/Käsesommelier lernen Sie, wie Sie Kunden und Gäste bei der Käseauswahl souverän unterstützen.
Ein besonderes Highlight der Ausbildung stellt die Exkursion ins LMTZ Wieselburg da, in der Ihnen eindrucksvoll das Verfahren der Käseherstellung näher gebracht wird.

Inhalte

Der Lehrgang umfasst 112 betont praxisorientierte Lehreinheiten, in denen Sie sich alles Wissenswerte aus der Welt des Käse erarbeiten:

  • Käse-Geschichte
  • Käse-Herstellungsverfahren, Reifung und Lagerung
  • Käseland Österreich
  • Käseland Schweiz, Italien, Frankreich
  • Käse der Welt
  • Käseberatung, Präsentation und Schnitttechnik
  • Harmonie von Käse und Wein, Garnituren und Zutaten
  • Kalkulation
  • psychologische Verkaufsberatung
  • gesetzliche Bestimmungen

Außerdem lernen Sie die regionalen Spezialitäten des Käselandes Österreich sowie Spitzensorten aus aller Welt, vor allem aus Frankreich, Schweiz, England und Holland, kennen. Durch Fachexkursionen gestaltet sich der Lehrgang besonders praxisnah. Unter anderem geht es für 2 Tage ins lebensmitteltechnologische Zentrum Wieselburg.



Ihr Nutzen

Nach bestandener schriftlicher, mündlicher und praktischer Abschlussprüfung erhalten Sie ein WIFI-Zeugnis sowie das in der Wirtschaft im In- und Ausland anerkannte Diplom zum Käsesommelier/zur Käsesommelière. Damit verfügen Sie über eine gefragte Zusatzqualifikation, die Ihnen in Hotellerie und Gastronomie spannende Karriereperspektiven eröffnen kann.


Hier geht's zur Prüfung

Zielgruppe

Der Lehrgang richtet sich an Köchinnen/Köche, Restaurantfachleute, Hotel- und Gastgewerbeassistentinnen und –assistenten, Molkereifachleute sowie Verkäufer/innen im Lebensmittelhandel mit Berufsabschluss oder mit mehrjähriger Praxis.

Statements

Belma Buljubasic ist International Key Account Manager bei "Berglandmilch eGen" und Diplom-Käsesommelière: " Österreichischer Käse hat eine lange Tradition - er ist in der ganzen Welt hoch angesehen und für seine Qualität bekannt. Der WIFI-Lehrgang war ideal für mich, mein Wissen über heimischen wie internationalen Käse zu erweitern und damit ein sehr gutes Fundament für das internatioale Vermarkten von Käse, made in Austria, zu schaffen."

Lehrbeauftragte

Dummy Image

Lehrgangsleiter Ing. Josef Stiendl über die steigende Nachfrage im Käsesektor: „Waren es vor 15 Jahren noch durchschnittlich 15 Kilo Käse, die ein Österreicher pro Jahr verzehrte, liegt der Pro-Kopf-Verbrauch heute schon bei 21,6 Kilo. Die Palette des Genusses reicht dabei vom Verkochen als Geschmacksträger bis zum abendlichen Käse-Erlebnis mit Getränken, speziell mit Wein.“


 

Termine & Buchung

Merken
17.01.2019 - 01.03.2019 (58427018)
Teilzahlung: 3 x 647,00 EUR
Einmalzahlung: 1.850,00 EUR
Do, Fr 9.00-18.00 (davon 1 Tag Exkursion inkl. Nächtigung)
112 (Stunden) Kursdauer
Seite 1/1

Hinweis: Finden Sie hier Ihren gewünschten Termin...

15.01.2018 - 06.03.2018 (58427017)
Teilzahlung: 3 x 577,00 EUR
Einmalzahlung: 1.650,00 EUR
Mo, Di 9.00-18.00, zuzüglich 1 Tag Exkursion inkl. Nächtigung
112 (Stunden) Kursdauer
Kursplätze vergeben
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
WIFI-KundenserviceTelefon: +43 316 602 1234Fax: +43 316 602 301
Zum Seitenanfang scrollen