Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Steiermark Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Diplomlehrgang Eventmanagement

4 Bewertungen

Empfehlungsrate von Absolventen:
Ja, ich werde diese Veranstaltung weiterempfehlen!

95% bis 100%
5 Sterne
90% bis 95%
4,5 Sterne
80% bis 90%
4 Sterne
70% bis 80%
3,5 Sterne
60% bis 70%
3 Sterne
50% bis 60%
2,5 Sterne
40% bis 50%
2 Sterne
30% bis 40%
1 Stern
0% bis 30%
0 Sterne
Kursbuch BB Image

Der Lehrgang Eventmanagement vermittelt jene Kenntnisse, die für die Planung, Organisation, Durchführung und wirtschaftlich effiziente Abwicklung von Events gebraucht werden.
Für Interessierte am Lehrgang Eventmanagement empfiehlt sich die unbedingte Teilnahme am „Informationsabend Lehrgang Eventmanagement", denn dort erfolgt die Aufnahme der TeilnehmerInnen des Lehrgang Eventmanagement.

SFG-Logo

Inhalt

EVENTS ALS MARKETINGINSTRUMENT

Emotionen bewegen und modern geführte Unternehmen haben erkannt, dass sie mittels klassischer Werbung in einer Gesellschaft der Informationsüberlastung ihre Kunden nicht mehr erreichen können. Marken müssen erlebbar gemacht werden.
Die Bedeutung von Eventmarketing im Marketing-Mix der Unternehmen hat in den letzten Jahren stetig zugenommen. Der Bedarf an - internem und externem - professionellem Eventmanagement geht einher mit der Entwicklung des Eventmarketings. Events machen einzigartige Momente erlebbar und können hohe Attraktivität auf individuelle Zielgruppen ausüben. Damit kann Kaufinteresse gesteigert und Kaufbereitschaft erhöht werden. Zusätzlich zum Direktkontakt mit den Menschen/Kunden tragen Events wesentlich zur Markenbildung und zur Imageentwicklung bei und bewirken oft eine nachhaltige Medienpräsenz.

LEHRGANGSAUFBAU

Dieser Lehrgang vermittelt jene Kenntnisse, die für die Planung, Organisation, Durchführung und wirtschaftlich effiziente Abwicklung von Events gebraucht werden. Inhalte sind u.a. Projektmanagement, Kalkulation, Nachkalkulation, steuerliche Fragen, eventspezifische Grundlagen des Marketings, Eventgestaltung und -organisation sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen.
Neben den theoretischen Grundlagen wird anhand einer Vielzahl von Eventpraxisbeispielen das Gelernte verständlich vermittelt.
Das weite Spektrum des modernen Kommunikationsmittels Eventmarketing wird durch Fachvorträge von Gastreferenten abgerundet. Bei Exkursionen zu nationalen Events erhalten Sie Einblick hinter die Kulissen des professionell geführten Eventmanagements. Eine abschließende Projektarbeit umfasst alle Bereiche der Ausbildung.
Um von dieser Ausbildung bestmöglich zu profitieren, ist es dienlich, wenn Sie erste Erfahrungen aus dem Eventbereich mitbringen.


IHR NUTZEN

Ein erfolgreiches Event, welche Größe es auch haben mag, ist immer eine Teamleistung: Lernen Sie, wie eine Konzeptidee durch die Kombination von professionellem Projektmanagement, Kreativität, exakter Planung und überzeugender Medienarbeit zu einem Erfolg mit langfristiger Wirkung wird.
Nach Absolvierung des Lehrgangs werden Sie in der Lage sein, originelle, außergewöhnliche Ideen in eine professionelle Eventplanung und -durchführung überzuleiten. Sie werden mit Professionalität und Kreativität innovative Ansätze und Methoden für ein erfolgreiches Eventmanagement anwenden können.


AUFNAHME IN DIE AUSBILDUNG

Der Lehrgang richtet sich an Mitarbeiter von Unternehmen, die eine professionelle Planung und Durchführung von Messen und Events anstreben. Weiters auch an Personen, die für Eventagenturen tätig sind und ihren Tätigkeitsbereich ausbauen möchten.

Eine Aufnahme in den Lehrgang ist an Erfahrungen aus dem Bereich Organisation bzw. Eventmanagement geknüpft.
Dieses Vorwissen bzw. diese Vorerfahrungen werden mittels eines Aufnahmeformulars erhoben. Dieses Formular erhalten Sie am Infoabend zum Lehrgang Eventmanagement.

ABSCHLUSS

Den Abschluss der Ausbildung bildet eine Projektarbeit innerhalb des Lehrgangs und eine Präsentation dieser Arbeit sowie eine mündliche Prüfung. Bei positivem Abschluss wird ein Zeugnis und ein Diplom verliehen.

 

Module

Grundlagen Eventmarketing

  • Markt und Kommunikationsbedingungen
  • Entwicklungen im Eventmarketing
  • Events als Marketinginstrument
  • Ziele von Events

 

Eventmanagement

  • Anforderung an einen Eventmanager
  • Bewirtung
  • Personal
  • Behörden

 

Projektmanagement und Budget

  • Projektleitung
  • Kommunikationswege
  • Planung von Events
  • Budgetierung

 

Sicherheit – Recht – Versicherung

  • Sicherheit - Security
  • Rechtliche und steuerliche Aspekte
  • Haftungen
  • Versicherungen

 

Kreativität – Inszenierung – Technik

  • Eventgestaltung
  • Dramaturgie
  • Ablaufplanung
  • Technische Möglichkeiten
 

Sponsoring – Medien –PR

  • Nutzen kommunizieren
  • Medienpartnerschaften
  • Sponsorpakete
  • VIP
 

Präsentationstechnik

  • Aufbau einer Präsentation
  • Sprechregeln
  • Hilfsmittel in einer Präsentation
  • Event verkaufen
 

Exkursion

  • Blick hinter die Kulissen bei
    einer Großveranstaltung 





 

Statements

Eventmanagement als Berufsziel

„Ich habe gewusst, dass ich im Eventmanagement arbeiten will – und darauf habe ich hingearbeitet“, erzählt Katrin Hilberger.

Schon während der Schule hat sie bei Events mitgearbeitet. Nach der AHS-Matura in einem „kreativen Zweig“ mit den Schwerpunkten Medien, Kommunikation und Kreativitätstechniken und einem HAK-Kolleg für die kaufmännische Ausbildung in Entrepreneurship und Digital Business hat sie am WIFI den Lehrgang für Eventmanagement absolviert.

Katrin Hilberger Katrin Hilberger:
„Es ist ein berufliches Feld, in dem man ständig mit neuen Aufgaben zu tun hat.“

Ihre berufliche Tätigkeit als Sales Assistant bei Levis in der Shopping City Seiersberg hat sie als „Übergang“ gesehen, bis sie den Lehrgang abgeschlossen hat und eine Position im Eventmanagement findet.
„Im Lehrgang mit Trainern aus der Praxis und Top-Gastreferenten aus der Branche haben wir alle Aspekte des Eventmanagement bearbeitet“, erzählt Kathrin Hilberger, „einen Event vom Anfang bis zum Ende inklusive Rechtsfragen, Versicherungsfragen und Bühnentechnik.“
Besonders imponiert hat ihr der Gastauftritt von Herwig Straka, Gründer und Chef von e/motion, bekannt für herausragende Events in der Steiermark – und genau dort hat sie im Mai 2008 ihren Job als Assistentin begonnen: sie ist im Eventmanagement!

 

FAQ

 

Wie stehen die Chancen, mit diesem Lehrgang in die Selbstständigkeit zu gehen?

Der Lehrgang vermittelt mit Sicherheit die notwendigen Kenntnisse, um Aufträge selbstständig fachlich korrekt abzuarbeiten. Tatsache ist aber auch, dass Aufträge meisten auf Basis von Vorerfahrungen vergeben werden. Eine fehlende Erfahrung im Bereich Eventmanagement od. dgl. kann dieser Lehrgang nicht ersetzen.


Ich habe noch keinerlei Erfahrung in der Eventorganisation, welche Voraussetzungen sind notwendig?

Der Lehrgang setzt Vorerfahrungen in der allgemeinen Organisation von Veranstaltungen voraus. Diese Vorerfahrung muss nicht zwingend aus dem Bereich Event stammen. Jedenfalls sollten Sie Erfahrung dahingehend haben, viele Details, viele Lieferanten und viele Personen auf eine Punkt X hin zu organisieren. Besuchen sie einfach den Infoabend, dort wird sich mit Sicherheit herausarbeiten lassen, ob der Lehrgang passend für Sie ist.


Können auch nur Teilmodule des Lehrgangs gebucht werden?

Nein, der Lehrgang ist nur als Ganzes buchbar.

Können Skripten oder Unterlagen erworben werden?

Nein, alle Unterlagen gibt es nur in Verbindung mit der Buchung des Lehrgangs.

Interessentenblätter zum downloaden finden Sie >>>hier!<<<

 

Fotos: ©vgstudio_Fotolia

Termine & Buchung

Merken
01.10.2018 - 11.02.2019 (8311018)
Teilzahlung: 5 x 460,00 EUR
Einmalzahlung: 2.200,00 EUR
Mo 14.00-22.00
genauer Stundenplan ist in Ausarbeitung!
104 (Stunden) Kursdauer
Voraussetzungen erforderlich. Hier können Sie sich voranmelden.
Seite 1/1
10.09.2018 (8312018)
kostenlos
Mo 18.30-20.00
2 (Stunden) Kursdauer
Seite 1/1
02.10.2017 - 05.02.2018 (8311017)
Teilzahlung: 5 x 440,00 EUR
Einmalzahlung: 2.100,00 EUR
Mo 14.00-22.00
104 (Stunden) Kursdauer
Kursplätze vergeben
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
WIFI-KundenserviceTelefon: +43 316 602 1234Fax: +43 316 602 301
Zum Seitenanfang scrollen