Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Steiermark Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Fachausbildung Kalte Küche

3 Bewertungen

Empfehlungsrate von Absolventen:
Ja, ich werde diese Veranstaltung weiterempfehlen!

95% bis 100%
5 Sterne
90% bis 95%
4,5 Sterne
80% bis 90%
4 Sterne
70% bis 80%
3,5 Sterne
60% bis 70%
3 Sterne
50% bis 60%
2,5 Sterne
40% bis 50%
2 Sterne
30% bis 40%
1 Stern
0% bis 30%
0 Sterne
Kursbuch BB Image

Die Kalte Küche hat immer Saison!
Der Gast kennt und schätzt sie vom Gruß aus der Küche über das Kuvert bis zum kalten Vorspeisenteller und Buffet.

Inhalt

Die Kalte Küche ist ein grundlegender Bestandteil, wenn nicht sogar der bedeutendste Platz in der Küche. Gerne unterschätzt man die Vielseitigkeit der kalten Vorspeisen und eigenständigen kalten Gerichte.

In diesem Lehrgang wird Ihnen von der Basis der Pasteten, Terrinen und Galantinen über den Umgang mit den Rohprodukten für diese Herstellung alles nähergebracht, was Sie wissen sollten.

Einen Schwerpunkt bilden Salate in Harmonie mit Dressings und Marinaden sowie Gewürze, Kräuter und gesundheitsorientierte Zutaten.

Verkostungstechniken für Gärungsessige und erlesene Öle stehen ebenso auf dem Lehrplan wie das Thema  'Fingerfood' und Käse.

Die begleitende Warenkunde sowie eine Exkursion runden diesen Praxislehrgang ab.

Abschluss: Wahlweise kann am letzten Kurstag eine Prüfung abgelegt werden. Stellen Sie Ihr Können unter Beweis und erwerben Sie damit Ihr WIFI Zeugnis!


Inhalte:

  • Vielfalt Fisch u. Fleisch in der kalten Küche
  • Fingerfood und kleine Vorspeisen
  • Basis der Pasteten/Terrinen/Galantinen
  • Parfaits/Mousses/Sulzen
  • Kochen mit Käse
  • Salat & Rohkost/Dressings & Marinaden/Essige & Öle
  • Zeitgemäße Zu- und Vorbereitung/HACCP

Zielgruppe

Köche, Gastronomiefachleute, Fleischer, Buschenschank-Betreiber, Interessierte mit zumindest 3-jähriger Küchenpraxis.

Statements

 
Evamaria Eckhardt, Absolventin
„Ich habe Terrinen, Pasteten, Gelatinen und vieles mehr gelernt und super Ideen entwickelt. Zum Beispiel ein lieb hergerichtetes, feines Sülzchen mit Lachs im Glas, das kommt nicht nur bei meinen Gästen im heißen Sommer am Schwarzlsee sehr gut an. Alle sind von meinen kleinen Rexgläsern begeistert, auch das Eis im Glas ist sehr gefragt…“

Termine & Buchung

Merken
03.04.2018 - 20.04.2018 (58481017)
1.150,00 EUR
Mo-Fr 9.00-17.00, Prüfung am 20.4.
72 (Stunden) Kursdauer
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
WIFI-KundenserviceTelefon: +43 316 602 1234Fax: +43 316 602 301
Zum Seitenanfang scrollen