Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Steiermark Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Infoabend MSc Designing Digital Business

Kursbuch BB Image

Digitalisierung ist heute Teil unseres Alltags und schafft ständig neue Berufsprofile! Der 4-semestrige akademische Lehrgang MSc Designing Digital Business bildet ab sofort die dafür notwendigen IT-Fach- und Führungskräfte aus.

 

Besuchen Sie uns bei den kostenlosen Informationsveranstaltungen, und gewinnen Sie vertiefende Einblicke in Ziele, Inhalte und Ablauf des Lehrgangs!
Unsere Infobroschüre finden Sie hier!

Inhalt

Lassen Sie sich beraten! Wir präsentieren Ihnen die detaillierten Inhalte und liefern Ihnen alle organisatorischen Antworten auf Ihre Fragen von der Aufnahme bis hin zum erfolgreichen Abschluss. Natürlich informieren wir Sie auch über die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten, die dieser Masterstudiengang eröffnet.

Themen:

  • Überblick über die Inhalte des 4-semestrigen Studiengangs
  • Zugangsvoraussetzungen und Bewerbungsmodalitäten
  • Aufnahmeverfahren
  • Organisatorisches zum Unterricht
  • Methodik und Didaktik
  • Bedarfsanalyse und Einsatzmöglichkeiten für Absolventen

Wir ersuchen um Anmeldung unter 0316 602 1234. Sie erleichtern uns damit die Vorbereitungen. Vielen Dank!

Ziele des Studiengangs

Der 4-semestrige Studiengang Designing Digital Business führt Technologie, Design und Business zusammen. Er vermittelt technologisches Fachwissen als Basis für innovative Online-Lösungen, die gleichzeitig in Design und Benutzerfreundlichkeit den höchsten Ansprüchen entsprechen. Darüber hinaus nimmt der Erwerb von Spezialkompetenzen im Bereich von Verkauf & Vertrieb über fertige Shop-Systeme und Social Media Plattformen einen breiten Raum in diesem Studiengang ein.

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiengangs werden Sie in der Lage sein, in leitender Funktion komplexe Online-Projekte umzusetzen und digitale Applikationen erfolgreich am Markt anzubieten.

Inhalte des Studiengangs

Der Studiengang setzt sich aus drei Schwerpunkten zusammen:

  • Als ersten Schwerpunkt vermitteln wir technologisches Fachwissen, um basierend darauf innovative Lösungen für die digitale Welt zu designen. Eine Einführung in bestehende Standard-Werkzeuge ist ebenso eine Grundvoraussetzung, wie das Entwickeln von Applikationen mit vorgefertigten Werkzeugen.

  • Aufbauend auf die technologische Grundausbildung wird im Schwerpunktbereich Design der Fokus auf das Look & Feel und die Benutzerfreundlichkeit beim Designen von Applikationen und Online-Lösungen gelegt.

  • Die Ausbildungsinhalte im Bereich Business stellen fertige Shop-Systeme, Bezahlsysteme, geschäftliche Aspekte von Social Media Plattformen und Industrie-Zertifizierungen dar.

1. Semester

Technologiegrundlagen für Digital Business
Internettechnologien
Web-Server und Browser-Technologien
 
Objektorientierte Programmierung
Objektorientierte Programmierung
 
Gestaltung
Grundlagen der Gestaltung
Screen Design
 
Digital Business Projekte
Agiles Projektmanagement
Budgetierung von Digital Business Projekten
 

3. Semester

Personal Skills
Soft Skills
Leadership
 
Online Security Aspects
Absicherung von Online-Anwendungen
Online-Shops und Bezahlsysteme
 
Mobile und Online Marketing
App-Entwicklung und -Vertrieb
Online-Marketing
 
Master Thesis 1
Empirische Forschung, Schreibwerkstatt, Coaching

2.Semester

Business Research
Recherche, Report
 
Client-Based Scripting
JavaScript Frameworks
 
User Experience
Interaktives Benutzererlebnis (UX)
 
Coding und Testing
Codierung von Online-Anwendungen
Automatisiertes Testen von Online-Anwendungen
 

4. Semester

Evaluierung von Digital Design-Lösungen
Erfolgsmessung von Online-Anwendungen
 
Animation and Motion
Animation and Motion Graphics
 
Masterthesis 2
Finalisierung
 
Masterprüfung

Positionierung

  • Ausgewogener Mix aus Praxis und aktuellem wissenschaftlichem Wissen – auf akademischem Niveau

  • Kompakte Zeitdauer – in nur 4 Semestern zum MSc

  • Top Qualität: Die FH Wien der WKW gehört zu den besten Fachhochschulen in Österreich (Quelle: Industriemagazin 2014).

Dauer der Ausbildung

  • 4 Semester plus Master Thesis

  • 690 Lehreinheiten, berufsbegleitend, 120 ECTS

Vier Semester  – neben dem Beruf

 

Der Lehrgang  dauert vier Semester. Die Lehreinheiten werden blockweise an Wochenenden abgehalten, damit Sie die Zeiten mit Beruf und Familie vereinbaren können.

Zum Abschluss: Master Thesis

 

Die Master-Thesis ist die schriftliche Abschlussarbeit des Studiums zu einem konkreten Thema aus den Studienschwerpunkten. Sie dient der vertiefenden Auseinandersetzung mit der Materie und der Befähigung zum selbstständigen wissenschaftlichen Arbeiten.

Akademischer Abschluss

Master of Science MSc

Zielgruppe

Personen mit einschlägigen Vorkenntnissen im IT-Bereich, die Projektmanagement und Führungspositionen im Online-Business anstreben.

Voraussetzungen

Für den Master-Lehrgang MSc Designing Digital Business benötigen Sie:

ein abgeschlossenes Studium und mindestens ein Jahr Berufserfahrung
oder
sechs Jahre einschlägige Berufserfahrung – davon mindestens ein Jahr in Führungsfunktion.

Eine qualifizierte Berufserfahrung sichert Ihnen in der Regel den Einstieg in die akademische Ausbildung. Die rein formale Hochschulreife ist meist keine zwingende Voraussetzung für die Teilnahme an diesen akademischen Programmen. Berufspraxis geht vor formaler Hochschulreife.

 

Aufnahmeverfahren

Im Zuge des schriftlichen und mündlichen Aufnahmeverfahrens werden die persönlichen und fachlichen Voraussetzungen für den Einstieg in den Lehrgang abgeklärt. Die Termine erfahren Sie bei der Bildungsinformation.

 

Wissenschaftliche Leitung

 
Der Lehrgang wird in Kooperation mit der FH Wien der WKW durchgeführt. Die inhaltliche Gesamtverantwortung tragen Mag. Isabella Ebner von der FH Wien der WKW und Dr. Markus Löschnigg.

 

Statements

 
DI Ulfried Paier, Geschäftsführer der Raiffeisen Informatik Center Steiermark GmbHDI Ulfried Paier, Geschäftsführer der Raiffeisen Informatik Center Steiermark GmbH:

„Konzeption, Umsetzung und der Betrieb kundenzentrierter Anwendungen zur Unterstützung neuer (digitaler) Geschäftsmodelle bilden die wesentlichen Schwerpunkte unserer Tätigkeiten. Der Trend zu weitreichender Digitalisierung ist in der Finanzbranche ungebrochen und bringt immer neue Herausforderungen.

Egal, ob es um Geschäftsprozessunterstützung, den Schutz von Daten, Anwendungen aus der Cloud oder um die sichere und nahtlose Einbindung mobiler Endgeräte und Apps in IT Landschaften geht – die Raiffeisen Informatik Center Steiermark GmbH hat die Aufgabe, die kommenden Problemstellungen im Sinne eines weitreichenden Kundenerlebnisses zu lösen. Ich sehe in den nächsten Jahren große branchenübergreifende Veränderungen im Kundenverhalten und damit verbundener Technologienutzung auf uns zukommen, die zu ganz neuen Formen von Informationsaustausch zwischen Unternehmen und Kunden führen werden.

Je intuitiver und kostenoptimaler dabei die vorhandenen Lösungen sind, umso größer ist deren Marktchance. Dazu brauchen wir verstärkt Experten, die fachliche Anforderungen betreffend Funktionalität mit Design und Technologie zusammenführen und unser IT-Serviceportfolio am Markt optimal positionieren. Im vorliegenden Studiengang sehe ich eine nachhaltige Basis, unsere zukunftsweisenden Ideen mit top-ausgebildeten Mitarbeitern erfolgreich realisieren zu können“.

 

Broschüre „Designing Digital Business“

Unsere Broschüre Designing Digital Business können Sie hier downloaden!

Termine & Buchung

Merken
30.05.2017 (66910046)
kostenlos
Di 18.00-20.00
2 (Stunden) Kursdauer
Seite 1/1

Hinweis: Finden Sie hier Ihren gewünschten Termin...

30.03.2017 (66910036)
kostenlos
Do 18.00-20.00
2 (Stunden) Kursdauer
Kursplätze vergeben
30.08.2016 (66910016)
kostenlos
Di 18.00-20.00
2 (Stunden) Kursdauer
Kursplätze vergeben
14.09.2016 (66910026)
kostenlos
Mi 18.00-20.00
2 (Stunden) Kursdauer
Kursplätze vergeben
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
WIFI-KundenserviceTelefon: +43 316 602 1234Fax: +43 316 602 301

Weitere Angebote

  • 1028 Std.
  • 690 Std.
  • 192 Std.
  • 1 Std.
  • 1 Std.
Zum Seitenanfang scrollen