Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Steiermark Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Akademische/r Handelsmanager/in

Kursbuch BB Image

Sie verfügen über betriebswirtschaftliches Handelswissen, wenden aktuelle Tools und Führungsmethoden souverän an und agieren sicher in unterschiedlichen Unternehmensszenarien.

 

Fördermöglichkeit - Erfolgs!Kurs

Diese Veranstaltung kann für steirische KMUs mit bis zu 50% des Teilnahmebeitrages von der Steirischen Wirtschaftsförderungsgesellschaft gefördert werden!

Inhalt

In vier Semestern in die Führungsetage – so geht’s! Nutzen Sie jetzt dieses Angebot, um Führungsaufgaben in allen Bereichen des Handels zu übernehmen oder Ihren eigenen Betrieb zu gründen. Handelskompetenzen sind im Einzel- und Großhandel, aber auch in Gewerbe- und Industriebetrieben mit Handelssparten stark nachgefragt. Der Masterlehrgang Handelsmanagement verknüpft wissenschaftlich-theoretisches Wissen auf akademischem Niveau mit praktisch umsetzbaren Tools für die erfolgreiche Unternehmens- und Mitarbeiterführung und unterstützt Sie umsetzungsorientiert bei Ihrer Karriere.

 
1. Semester   3. Semester
BWL und Recht im Handel   Business English 2
  Unternehmensführung und Ressourcenmanagement   Wahlpflichtfach Digital Marketing
  Projektmanagement     Website Konzeption und Design von Webshops
  Grundzüge des Rechts     Evaluierung und Benchmarking im Digital Marketing
Handelsbetriebslehre     Rechtliche Rahmenbedingungen im Online Marketing
  Handelsbetriebslehre     Prozessmanagement
  Einkauf- und Warenmanagement   Leadership
  e-commerce   Master Thesis 1
Strategisches Marketing      
Mitarbeiterführung und Arbeitsrecht im Handel   4. Semester
  Human Resources Management   Business English 3
  Ausbilderprüfung   Unternehmensführung in Handelsbetrieben
        Unternehmensführung inkl. Privatrecht
2. Semester     Change Management und Innovationsmanagement
Rechnungswesen im Handel     Controlling, Jahresabschlussanalyse und Unternehmensbewertung
  Finanzbuchhaltung und Steuerrecht   Master Thesis 2
  Kostenrechnung und Preisbildung   Masterprüfung
  Kalkulation und Steuerungsmechanismen    
Psychologie des Verkaufs & Verkaufsgespräche    
Business English 1    
Business Research    
Finanzen und Investition im Handel    
Social Skills    
  Moderation und Präsentation    
  Selbst- und Zeitmanagement    
   
MSc Handelsmanagement und Akademische/r Handelsmanager/in

Positionierung

  • Ausgewogener Mix zwischen Praxis und aktuellem wissenschaftlichem Wissen - auf akademischem Niveau
  • Kompakte Zeitdauer – in nur 4 Semestern zum MSc
  • Top Qualität: Die FH Wien gehört zu den besten Fachhochschulen in Österreich (Quelle: Industriemagazin 2013).

Dauer der zweistufigen Ausbildung

  • Lehrgang „Akademische/r Handelsmanager/in“ – 390 Lehreinheiten (LE) in 2 Semestern mit 60 ECTS
  • Aufbauend: Lehrgang „MSc Handelsmanagement“ 240 LE in weiteren 2 Semestern mit zusätzlichen 60 ECTS (insgesamt 120 ECTS) mit Master Thesis

Akademischer Abschluss


Master of Science MSc

Wissenschaftliche Leitung


Der Lehrgang wird in Kooperation mit der FH Wien der WKW durchgeführt. Die inhaltliche Gesamtverantwortung trägt MMag. Nina Trinkl.

 

Fördermöglichkeit - Erfolgs!Kurs

Zielgruppe

Der Lehrgang ist optimal für all jene, die sich

  • für eine Führungsposition im Handel empfehlen wollen,
  • auf eine verantwortungsvolle Position im Handel vorbereiten wollen und sich in ihrer Fachkompetenz weiterentwickeln möchten,
  • die derzeitige Stellung im Beruf absichern wollen oder
  • auf die Selbständigkeit z.B. Übernahme des elterlichen Betriebes, Neugründung vorbereiten wollen.
 

Voraussetzungen

Für Ihre Teilnahme am Lehrgang Akademische/r Handelsmanager/in benötigen Sie

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung (z.B. Lehrabschluss),
  • Englischkenntnisse (Niveau A2) und
  • mindestens zwei Jahre Berufserfahrung (vorzugsweise im Handel).

Für den Master-Lehrgang MSc Handelsmanagement benötigen Sie zusätzlich

  • ein abgeschlossenes Studium und mindestens ein Jahr Berufserfahrung

ODER

  • mindestens sechs Jahre einschlägige Berufserfahrung (davon mindestens 3 Jahre nach Abschluss der Lehrabschlussprüfung), darunter mindestens ein Jahr in Führungsfunktion.

Aufnahmeverfahren

Ziel des schriftlichen und mündlichen Aufnahmeverfahrens ist es, sicherzustellen, dass der Lehrgang das Richtige für Sie ist.
Im Zuge des gesonderten Aufnahmeverfahrens werden die persönlichen und fachlichen Voraussetzungen für den Einstieg in den Lehrgang abgeklärt. Die Termine erfahren Sie am Informationsabend!

Ort: WIFI Steiermark – Graz/Körblergasse 111 – 113, 8010 Graz

Statements

MMag. Nina Trinkl
Bisher gab es nach dem Lehrabschluss im Handel kaum weiterführende Aus- und Weiterbildungsangebote – diese Lücke schließt nun auf einzigartige Weise die neu geschaffene Berufsakademie. Personen mit Lehrabschluss und Berufserfahrung erhalten im Rahmen der Lehrgänge eine akademische Ausbildung, um optimal auf die Anforderungen der Branche vorbereitet zu sein.

MMag. Nina Trinkl
FH Wien der WKW, wissenschaftliche Leiterin des Lehrgangs

Julia Kern
Juia Kern: „Ich erweitere meine beruflichen Perspektiven“

„Ein gutes Gefühl: Im Juli 2016 bin ich MSc", freut sich Julia Kern, stellvertretende Filialleiterin bei BIPA. „Eine fundierte Ausbildung, kompakt und praxisorientiert." Nach der Matura hatte sie ein Studium bald aufgegeben. „Am WIFI mit kleineren Gruppen und persönlicher Ansprache fühle ich  mich viel besser aufgehoben."

Bianca Menhardt
„Wissen aus dem Beruf ausbauen“

Den Lehrgang zum MSc Handelsmanager absolviert gerade Bianca Menhardt. Sie ist Gebietsleiterin bei SPAR, wo sie mit der Lehre auch ihren Berufsweg begonnen hatte. „Es ist für mich eine optimale Ausbildung, die mein gesammeltes Wissen aus Lehre, Berufsmatura und Praxis perfekt abrundet“.

Lehrbeauftragte

Wissenschaftliche Leitung: FH Wien der WKW, Lehrgangsleitung MMag. Nina Trinkl

Mag. Dagmar Caviola

Selbständige Unternehmensberaterin, Lehrgansleiterin Lehrgang Bilanzbuchhalter/-in am WIFI Steiermark, langjährige Erfahrung im Rechnungswesen, war tätig in der PSW-Steuerberatungs-GmbH, Österreichischen Post AG und weiteren verschiedenen Steuerberatungskanzleien.
Studium der BWL an der KF Uni Graz

Dr. Eva Cuber

1992 Sponsion, von 1991 bis 2000 Assistent am Institut für Handels- und Wertpapierrecht an der Karl-Franzens-Universität Graz , 1996 Promotion (Dissertationsthema: Formen anwaltlicher Zusammenarbeit unter besonderer Berücksichtigung der Anwalts-EEG) von 1998 bis 1999 Teilnahme an der Aktion des BmWF "Wissenschafter für die Wirtschaft". Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Anton Cuber (Graz).
 

Karen Dennis, BSc, ACA

Frau Dennis ist selbständige Englisch-Trainerin und Steuerberaterin. Sie begann ihre Berufslaufbahn bei KPMG in London und wechselte anschließend zu einem Unternehmen in der Pharmazie Branche, wo sie mehrere Positionen im Finanzbereich eingenommen hat. Seit 2006 lebt sie in Graz und ist selbständige Trainerin mit dem Schwerpunkt "Business English".
 

Mag. (FH) Wolfgang Forstner, MBA

Vertriebsleiter Intersport Bründl Gruppe / Mitglied der Geschäftsleitung, langjährige Führungs- und Vertriebserfahrung im Handel (XXXLutz Gruppe und Hofer KG)
Studium Marketing/Vertrieb am Campus02, MBA in General Management, Lehrbeauftragter am WIFI Steiermark

Mag. Dr. Toni Monsberger

Seit Jänner 1995 selbständiger Unternehmensberater mit Schwerpunkt Strategieentwicklung, Führung, Marketing und Umsetzungsbegleitung. Inhaber eines Fachverlages mit Sitz in Graz.
Für nationale und internationale Konzerne in den Fachgebieten Unternehmensorganisation, Teamentwicklung und HR-Management tätig. Projektleiter für Potenzialanalysen und Lehrbeauftragter am WIFI Steiermark. Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Graz, Ausbildung zum Erwachsenenbildner und Suggestopäden.
 

Mag. Dr. Reinhard Neudorfer

Geschäftsführer der DIGITALHERZ GmbH, war Geschäftsführer der Online Vermarktungsgruppe Styria Medien Group AG, leitende Funktionen in Evolaris eBusiness research lab, und KPMG.
Aus- und Weiterbildungen: u.a. Harvard Business School, USA - Executive Programme „Marketing Digital", INSEAD Fontainebleau, Frankreich - Executive Programme „Negotiation Dynamics"  Wharton University Philadelphia, USA - Executive Programme „Leading the effective Sales Force" - Zertifizierung zum „Trainer und Lehrer für Erwachsenenbildung", IPMA, Schweiz - Zertifizierung zum „Internationalen Projektmanager", Karl-Franzens Universität Graz und NYU Poly in NY, USA - Studium der BWL
 

Univ.-Prof. Mag. Dr. Leopold Neuhold

Seit 2001 Leiter des Instituts für Ethik und Gesellschaftslehre an der Karl-Franzens-Universität Graz. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Katholische Soziallehre, Wertewandel, Forschungsethik, Wirtschaftsethik, Sportethik und Menschenrechte. Neben seiner wissenschaftlichen Tätigkeit spricht er durch eine Vielzahl an Artikeln und Beiträgen in den Medien auch ein nicht-wissenschaftliches Publikum an und will so Wissenschaft für alle verständlich machen.

Mag. (FH) Josef B. Oswald

Geschäftsführer HUMANIC Produktmanagement, Merchandising/Warenwirtschaft, Strategische Sortimentspositionierung und -Planung, Geschäftsführer bei Shoe 4 You, Geschäftsführer bei Jello/Corti. Studium Campus02 Marketing Graz

DI (FH) Gerhard Orthaber

Strategischer Einkäufer bei KWB - Kraft und Wärme aus Biomasse GmbH, langjährige Erfahrung in der Einkaufsoptimierung in verschiedenen Handels-, Gewerbe- und Industriebetrieben, Fachwirt für Handel, Studium Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen, Akademischer Unternehmensberater, Lehrgangsleiter Einkäuferlehrgang am WIFI Steiermark  

Mag. Helmut Ploier

Selbständiger Rhetorik-, Kommunikations- u. Präsentationstrainer und Coach, Studium der Germanistik und Anglistik/Amerikanistik an der Universität Graz.
Vor dem Schritt in die Selbständigkeit etliche Jahre Lehrtätigkeit als AHS-Professor; Lehraufträge am WIFI Steiermark, tätig in der Fortbildung an Universitäten und Krankenanstalten.  

 
 

Kooperationspartner

 

FH-Wien

 

 

 

Downloads

Broschüre WIFI Akademische Ausbildungen

Termine & Buchung

Merken
01.10.2018 - 10.07.2019 (66311018)
Teilzahlung: 2 x 2.950,00 EUR
Einmalzahlung: 5.900,00 EUR
Mo 18.00-21.30, Mi 14.00-21.30
AGBs lt. Ausbildungsvertrag haben Gültigkeit.
390 (Stunden) Kursdauer
Voraussetzungen erforderlich. Hier können Sie sich voranmelden.
Seite 1/1
02.10.2017 - 11.07.2018 (66311017)
Teilzahlung: 2 x 2.950,00 EUR
Einmalzahlung: 5.900,00 EUR
Mo 18.00-21.30, Mi 14.00-21.30
AGBs lt. Ausbildungsvertrag haben Gültigkeit.
390 (Stunden) Kursdauer
Kursplätze vergeben
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
WIFI-KundenserviceTelefon: +43 316 602 1234Fax: +43 316 602 301
Zum Seitenanfang scrollen