Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Steiermark Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Interesse an Lehre mit Matura bzw. an einer Berufsmatura?

Die zahlreichen Matura-Vorbereitungslehrgänge des WIFI in Deutsch, Englisch, Mathematik und den Fachbereichen finden in der ganzen Steiermark statt. 

Auch der Eingangsphasen-Basiskurs für Lehre mit Matura-Interessierte beginnt in den nächsten Monaten nicht nur in Graz. Man kann ihn auch am WIFI Süd und am WIFI Obersteiermark besuchen. Lassen Sie sich einfach beraten – andere haben es vor Ihnen auch schon geschafft!

Olivia UngerOlivia Unger hat die dreijährige Fachschule für wirtschaftliche Berufe in Mureck besucht, eine Bürokauffrau-Lehre mit Matura gemacht und studiert heute Soziologie an der Karl-Franzens-Universität Graz: „Ich dachte mir, wenn der Staat schon die Möglichkeit bereitstellt, dass Lehrlinge kostenlos Matura machen können, dann sollte ich diese einzigartige Chance auch nutzen. Insgesamt habe ich für die vier Fächer vier Jahre gebraucht. Wie man sieht: Maturieren parallel zur Lehre ist machbar!“

Nicole BeckNicole Beck ist aus der Südsteiermark: „Obwohl ich die HAK abgebrochen habe, weil ich endlich ins Berufsleben einsteigen wollte, war das Thema Matura für mich nie abgehakt“, erklärt Nicole Beck. Als sie durch Zufall in einen Versicherungsbetrieb kam und dort die Chance auf eine Lehre wahrnahm, streckte sie ihre Fühler erneut aus und wurde fündig: „Lehre mit Matura hieß die Lösung, ein faszinierendes Modell, weil dabei sämtliche Nebenfächer wegfallen. Jetzt habe ich einen Beruf und die Matura, es hat sich also ausgezahlt!“

Florian MuhrerFlorian Muhrer hat in der Böhler Edelstahl GmbH & CoKG in Kapfenberg Werkstofftechniker gelernt: „Ich hatte es mir in den Kopf gesetzt, einen handwerklichen Beruf zu erlernen. Aber dann erkannte ich, dass ich ohne Matura nicht weiter komme. Für alle, die nach der Lehre studieren wollen wie ich, führt kein Weg an Lehre mit Matura vorbei!“

Kim CarstensKim Carstens ist gebürtige Südafrikanerin mit österreichischen Wurzeln. Da sie erst mit 14 Deutsch gelernt hat, waren in der HAK Schwierigkeiten vorprogrammiert. Anstatt hierzulande Matura zu machen, gründete sie mit ihrem Vater in Südafrika eine Elektronik-Firma: „Ich bin sehr froh, dass ich mich nicht für eine Art Fernstudium entschieden, sondern am WIFI gemeinsam mit anderen gelernt, gelacht und natürlich ab und zu auch ‚gelitten’ habe. Die großartigen Vortragenden haben uns immer Mut gemacht und uns umfassend unterstützt. Wer ins Management aufsteigen will, braucht einen akademischen Abschluss und dafür eben vielfach die Matura als Voraussetzung.“

Matura

 

Wer die Berufsmatura bzw. Lehre mit Matura anstrebt, muss Maturaprüfungen in nur vier Fächern absolvieren:
  • Deutsch,
  • Englisch,
  • Mathematik und einem
  • Fachbereich, der sich aus dem gelernten Beruf ergibt.

Dafür lernt man in den WIFI-Vorbereitungslehrgängen – und das nicht nur am WIFI in Graz, sondern an vielen WIFI-Regionalstandorten in der ganzen Steiermark.

  • Wer Lehre mit Matura machen will, absolviert mit dem sogenannten Basiskurs eine zusätzliche Eingangsphase.

Fotos: © Fotolia/Jamrooferpix, © Fotolia /Marco2811, WIFI Steiermark

Fragen? Hilfe benötigt?

WIFI Kundenservice
Telefon: 0316 602 1234
Fax: 0316 602 301

Zum Seitenanfang scrollen