Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Steiermark Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Mit vier Prüfungen zur vollwertigen Matura!

Im Matura-Vorbereitungslehrgang Betriebswirtschaft und Rechnungswesen geht es um betriebswirtschaftliches Denken, wobei das Niveau der Maturaprüfung dem Lehrplan für Handelsakademien entspricht.

Mag. Manfred Liebmann-Scheiderer, BEdWIFI-Fachkoordinator für den Fachbereich BWL und Rechnungswesen ist der studierte Wirtschaftspädagoge Mag. Manfred Liebmann-Scheiderer, BEd:

„Wer zur Berufsreifeprüfung antritt, hat zuvor einen Beruf gelernt. Die angehenden MaturantInnen haben also bereits in der Berufsschule Kontakt mit Betriebswirtschaft und Rechnungswesen gehabt und kennen sich schon etwas aus“, erklärt er. Mit vielen konkreten Beispielen aus der Praxis werden im WIFI-Matura-Vorbereitungslehrgang die Teilgebiete veranschaulicht und nach und nach zu einem Gesamtverständnis verknüpft.

  • Damit kann man unternehmerische Entscheidungen nachvollziehen,
  • betriebliche Zielsetzungen verstehen und
  • in der steirischen Wirtschaft kompetent mitdiskutieren.

In den letzten elf Jahren hat Mag. Liebmann am WIFI ein paar hundert BerufsmaturantInnen begleitet und erfolgreich auf die Maturaprüfung im Fachbereich Betriebswirtschaft und Rechnungswesen vorbereitet. Je nach gewähltem Modell dauert so ein Vorbereitungslehrgang zwischen ein und eineinhalb Jahre. Bei Bedarf mit zusätzlichem WIFI-Coaching, einzeln ebenso wie in Gruppen.

„Viele erzählen mir, dass sie die Berufsmatura anstreben, weil sie beruflich vorankommen und ihren Verdienst steigern oder ein Studium beginnen wollen. Deshalb nehmen sie die zeitliche und finanzielle Investition in Kauf“, berichtet Mag. Liebmann, „dementsprechend motiviert sind sie alle – egal, wie alt sie sind. Meine jüngste Teilnehmerin war 17 (Lehre mit Matura), die älteste 61. Sie wollte in der Pension studieren und holte zuvor die Matura nach.“

„Betriebswirtschaft ist spannend, denn Wirtschaft betrifft uns alle, Tag für Tag!“ – Mag. Liebmann ist in seinem Element: „Ich versuche, alle bei den Erfahrungen aus ihren Betrieben abzuholen und aktuelle wirtschaftliche Entwicklungen mit einzubringen. Aus der Steiermark und der ganzen Welt. Dabei freue ich mich über die Neugier und das Interesse der angehenden MaturantInnen – der WIFI-Vorbereitungslehrgang vermittelt ihnen ein Wissen und Können, das ihnen selbst und ihrem beruflichen Umfeld auch über die reine Maturavorbereitung hinaus etwas bringt!“

Beendet wird der Fachbereich Betriebswirtschaft und Rechnungswesen durch die Maturaprüfung, erst schriftlich, dann mündlich. „Und wenn ich dann sehe, wie gut sie dabei auch ihre eigenen beruflichen Erfahrungen einbringen und damit die Theorie auf die Praxis anwenden, ist das auch ein Erfolg für mich“, freut sich der WIFI-Koordinator: Danke für das Gespräch!

Fragen? Hilfe benötigt?

WIFI Kundenservice
Telefon: 0316 602 1234
Fax: 0316 602 301

Zum Seitenanfang scrollen