Design und Nachhaltige Produktentwicklung: WIFI-Kolleg

Zukunftsträchtig: Design und Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit hält zunehmend in alle Lebensbereiche Einzug. Auch in Designfragen spielt das Thema eine Rolle: Welche Materialien werden verwendet? Wie kann die Herstellung von Produkten ökologisch sinnvoll erfolgen? Im WIFI-Kolleg bzw. Aufbaulehrgang für Design mit Schwerpunkt Nachhaltige Produktentwicklung stellt man sich diesen Fragen. Jetzt informieren!

Kolleg für Design und Nachhaltige Produktentwicklung

WIFI-Experten nehmen sich des Zukunftsthemas an: Das Kolleg bzw. der Aufbaulehrgang für Design ist eine praxis- und projektorientierte zweijährige gestalterische Ausbildung. Die Inhalte der Ausbildung umfassen

  • eine breite Design-Grundausbildung
    von Produkt bis Interieur
  • Zusatzausbildungen in Designfragen
  • Persönlichkeitsbildung

Inhaltlich geht es in der Ausbildung um technisches Design unter besonderer Beachtung des UN-Programm „Bildung für nachhaltige Entwicklung“. Dort sind die Prinzipien Gestaltungskompetenz, ökologisches Verständnis und interkulturelle Verantwortung verankert.

Teilnehmer: Alle mit Interesse für Design und Nachhaltigkeit

Einzigartig ist der Zugang zum Ausbildungsschwerpunkt für Menschen mit unterschiedlicher Vorbildung: Maturanten, Absolventen von Fachschulen oder Meisterschulen sind willkommen. Am Kolleg für Design mit Ausbildungsschwerpunkt Nachhaltigkeit kann auch die Reifeprüfung abgelegt werden. Denn Nicht-Maturanten erlangen mit der Ausbildung auch die Studienberechtigung für alle Universitäten, Hochschulen und Akademien sowie Fachhochschulen.

Nach der Ausbildung steigen Absolventen selbstständig oder im Angestelltenverhältnis direkt ins Erwerbsleben ein - oder Sie entscheiden sich für ein weiteres Studium im Designbereich. Dazu wird auch ein attraktives Anrechnungsmodell der New Design University angeboten.

Weitere Infos beim WIFI NÖ: Hier klicken!


WIFI Niederösterreich
Fragen? Hilfe benötigt?

WIFI Kundenservice
Telefon: 0316 602 1234
Fax: 0316 602 301