Rhetorik

"Jedem kann es passieren, daß er mal Unsinn redet;
schlimm wird es erst, wenn er es feierlich tut."
Michel de Montaigne

WAS IST RHETORIK?

Der Begriff Rhetorik bezeichnet heute die Fähigkeit, durch einen wirkungsvollen öffentlichen Auftritt einen Standpunkt, eine Idee, ein Konzept oder ein Produkt überzeugend darzustellen. Ganz allgemein ist Rhetorik die Lehre, die Wissenschaft bzw. die Kunst in der Öffentlichkeit zu reden. Der moderne Rhetorikbegriff ist allerdings erweitert um die Fähigkeit der professionellen Selbstpräsentation!

RHETORISCHE FÄHIGKEITEN ALS PERSÖNLICHER WETTBEWERBSVORTEIL

Fachkompetenz allein genügt schon lange nicht mehr. Zunehmend wird der Erfolg einer Tätigkeit durch Kommunikation bestimmt, die ein wesentlicher Bestandteil von Führungs- und Sozialkompetenz ist. Die Anforderungen an soziale Qualifikationen, sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke steigen deshalb ständig.

Auf Kommunikation und Rhetorik angewandt bedeutet dies,

  • dass Sie Ihr Wissen (Fertigkeiten, Produkte, Vorteile, Ideen,...) kommunizieren und anderen verständlich mitteilen können.
  • dass Sie Ihre Persönlichkeit wirkungsvoll einsetzen und zu anderen Menschen eine gute Beziehung herstellen können.
Im folgenden Radio Holiday-Beitrag hören Sie ein Interview mit Frau Mag. Andrea Köck zum Thema Rhetorik.
 
Dauer: 04:20 / Dateigröße: 6,1 MB
Verfasser: Radio Holiday/ Copyright: Radio Holiday

WIFI Podcast
Hilfe, wie verbessere ich meine Rhetorik?

Fragen? Hilfe benötigt?

WIFI Kundenservice
Telefon: 0316 602 1234
Fax: 0316 602 301